Donnerstag, 08.12.2011

Bundesliga: 16. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Hertha BSC - Schalke 04

Der FC Schalke peilt gegen Hertha BSC den zweiten Liga-Sieg in Serie an. Dier Berliner warten bereits seit vier Spielen auf einen Dreier.

Bereits im April 2010 standen sich Ramos (l.) und Höwedes gegenüber
© Getty
Bereits im April 2010 standen sich Ramos (l.) und Höwedes gegenüber

Bei Hertha fehlen: Franz (Kreuzbandriss)

Franz fällt lange aus! Jetzt die Hertha aufstellen!

Bei Schalke fehlen: Fährmann (Kreuzbandriss), Farfan (Innenbandanriss), Hoogland (Reha), Kenia (Reha), Kluge (Meniskus-OP)

Spielt Pukki? Jetzt Schalke aufstellen!

Sonstiges: Hertha-Coach Babbel hat keinen Grund zu wechseln. Bei Schalke kehrt Kapitän Höwedes zurück, Baumjohann ist auch ein Kandidat für die Startelf.

Jetzt im SPOX-Tippspiel den Spieltag tippen!

Statistik: Gegen keinen Klub feierte Hertha mehr Heimsiege (18) als gegen die Schalker, deren Trainer Huub Stevens 2002 von den Königsblauen nach Berlin wechselte, aber nach 48 Bundesligaspielen wieder entlassen worden war - nach einer 1:3-Heimniederlage gegen Schalke. In den letzten sieben Duellen mit den Knappen verbuchte Hertha insgesamt nur einen Punkt und ein einziges Tor. Der Aufsteiger lag in keinem der letzten sechs Spiele zur Pause in Rückstand, gewann davon aber nur eins und ist seit vier Runden sieglos.

Hertha BSC - Schalke 04: Die Bilanz

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Hannover und Freiburg werden sich einen Kampf liefern: Wer steigt ab?

Vorschau, 34. Spieltag: Wunder, Teufel und Gladiatoren

Der VfB Stuttgart wartet seit acht Spielen auf einen Sieg gegen Borussia Dortmund

Vorschau: Gegen das Gesetz der Serie

Niederschlag: Der VfB hat seinen Saisonstart im Pokal ordentlich verpatzt

Eightpack: Abstiegskampf von Anfang an?


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.