Bundesliga: 15. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Bayer Leverkusen - 1899 Hoffenheim

Von SPOX
Donnerstag, 01.12.2011 | 14:45 Uhr
Am 31. Spieltag der Vorsaison bezwang Leverkusen die Hoffenheimer mit 2:1
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Im Auftaktspiel des 15. Spieltags muss Bayer Leverkusen gegen die zuletzt schwächelnden Hoffenheimer drei Punkte einsacken, um weiter Schritt mit der Tabellenspitze halten zu können. Eine Niederlage gab's gegen die Kraichgauer zumindest noch nie.

Bei Leverkusen fehlen: Adler (im Aufbautraining), Toprak (Beckenprellung), Barnetta (im Aufbautraining), Renato Augusto (im Aufbautraining)

Derdiyok oder Kießling? Jetzt Leverkusen aufstellen!

Bei Hoffenheim fehlen: Ibertsberger (Rückenprobleme), Jaissle (Aufbautraining), Roberto Firmino, Obasi, Thomalla (nicht berücksichtigt)

Mlapa oder Musona? Jetzt Hoffenheim aufstellen!

Sonstiges: Reinartz rückt für den verletzten Toprak in die Innenverteidigung. Im Sturm dürfte Derdiyok nach seinem Dreierpack in Berlin die Nase vor Kießling haben.

Braafheid dürfte bei Hoffenheim auf die Linksverteidigerposition zurückkehren, dafür rückt Compper nach innen und streitet sich dort mit Vestergaard um den Startplatz. Beck kehrt nach Gelbsperre ins Team zurück. Möglich, dass Mlapa eine Chance auf der rechten Außenbahn erhält.

Jetzt im SPOX-Tippspiel den Spieltag tippen!

Statistik: Gylfi Sigurdsson verdanken die Hoffenheimer ihren bislang einzigen Punkt gegen Leverkusen. Der Isländer verwandelte am 27. November 2010 nach einem 0:2-Rückstand in der 90. Minute einen Foulelfmeter zum 2:2. Bayer ist zwar seit vier Runden ungeschlagen und verlor nur eine der letzten sieben Ligapartien (0:1 gegen Schalke am 23. Oktober), holte aber aus den letzten beiden Heimspielen nur einen Punkt. Die Hoffenheimer sind seit vier Runden sieglos und feierten mit dem 1:0 gegen Gladbach am 22. Oktober nur einen Sieg in den letzten acht Punktspielen. Dabei erzielten sie nur vier Treffer und nie mehr als einen pro Spiel. Bayer und 1899 trafen als einzige Teams der Liga noch nicht per Kopf.

Bayer Leverkusen - 1899 Hoffenheim: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung