Fussball

1. FC Nürnberg - 1. FC Kaiserslautern

Von SPOX
Donnerstag, 24.11.2011 | 14:47 Uhr
Kaiserslautern feierte in der vergangenen Saison einen 3:1-Auswärtssieg in Nürnberg
© Getty

Der 1. FC Kaiserslautern gewann vier seiner vergangenen sieben Auftritte beim 1. FC Nürnberg, jeweils mit zwei Toren Differenz. FCK-Trainer Marco Kurz bestritt 108 seiner 300 Bundesligaspiele für die Nürnberger, die zu Hause nur beim 1:0 gegen Augsburg am 27. August einen Sieg feierten.

Bei Nürnberg fehlen: Mendler (Oberschenkelprobleme), Nilsson (Reha), Pinola (Schambeinentzündung), Bunjaku (Trainingsrückstand)

Feulner ja oder nein? Wie soll der Club spielen? Jetzt aufstellen!

Bei Kaiserslautern fehlen: Dick (5. Gelbe), Simunek (Trainingsrückstand)

Zwei Spitzen oder eine? Wie soll der FCK spielen? Jetzt aufstellen!

Sonstiges: Der Club sucht nach mehreren Misserfolgen nach der richtigen Mittelfeldbalance. Pekhart ist zurück im Team, Esswein muss so auf links oder auf die Bank weichen. Frantz ist am Sprunggelenk angeschlagen. Bei Kaiserslautern gibt Petsos wohl den Dick-Ersatz. Auch ein System mit zwei Spitzen ist möglich.

Jetzt im SPOX-Tippspiel den Spieltag tippen!

Statistik: Der Club verlor seine letzten drei Spiele mit insgesamt zehn Gegentoren und ist seit acht Partien sieglos, in denen er nur drei Punkte holte. Zuhause verloren die Franken vier Zähler durch Gegentore in den letzten 15 Minuten. Der FCK hat die stabilste Abwehr aller Klubs aus der unteren Tabellenhälfte, aber auch den zweitschlechtesten Angriff der Liga. In den letzten sechs Gastspielen kassierten die Pfälzer jeweils genau ein Gegentor und blieben in den vergangenen drei ungeschlagen.

1. FC Nürnberg - 1. FC Kaiserslautern: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung