Fussball

Bayern München - Borussia Mönchengladbach

Von SPOX
Donnerstag, 04.08.2011 | 14:57 Uhr
Borussia Mönchengladbach konnte erst ein einziges Bundesliga-Spiel beim FC Bayern gewinnen
© Getty

Vor zehn Jahren, am 28. Juli 2001, verlor der FC Bayern München zuletzt ein Auftaktspiel - 0:1 bei Borussia Mönchengladbach. In München allerdings siegten die Fohlen in 43 Spielen nur einmal (2:1 am 14. Oktober 1995) und holten in den letzten zwölf Partien nur zwei Punkte. Die letzten drei Spiele an der Isar verlor Gladbach mit jeweils einem Tor Differenz.

Wie soll Bayern spielen? Stell selber auf!

Wie soll Gladbach spielen? Stell selber auf!

Beim FC Bayern fehlt: Breno (Aufbautraining)

Bei Mönchengladbach fehlt: King (Trainingsrückstand), Stranzl (Wade)

Sonstiges: Beim FCB reicht es nach den letzten Trainingseindrücken bei Ribery für die Startelf, bei Robben gibt's noch Fragezeichen. Fraglich sind die beiden Torhüter Manuel Neuer und Jörg Butt, die sich mit Magen-Darm-Problemen herum plagen. Als Ersatz stünden Riedmüller und Sattelmaier parat. Bei Gladbach bietet sich Rupp als Alternative zu Arango an, der gerade erst von der Copa America kam. Favre bezeichnete den Venezuelaner jedoch als fit.

Jetzt im SPOX-Tippspiel den Spieltag tippen!

Statistik: Bayerns Trainer Jupp Heynckes ist mit 195 Toren Borussias Rekordtorschütze, wurde mit Gladbach viermal deutscher Meister und absolvierte als Spieler, Co-Trainer und Chefcoach 608 Bundesligaspiele für seinen Heimatklub, der sich mit zehn Punkten in den letzten vier Spielen noch vor dem Abstieg rettete. In der vergangenen Spielzeit traten die Borussen auch in ihrem ersten Auswärtsspiel bei Heynckes an - und siegten 6:3 (in Leverkusen). Die seit neun Spielen ungeschlagenen Münchner gewannen ihre letzten fünf Heimspiele mit insgesamt 18:3 Toren.

Bayern München - Borussia Mönchengladbach: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung