Bundesliga: 6. Spieltag - Aufstellungen

1. FC Köln - 1899 Hoffenheim

Von SPOX
Donnerstag, 23.09.2010 | 10:10 Uhr
Das letzte Aufeinandertreffen zwischen Köln und Hoffenheim gewann der FC auswärts mit 2:0
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Der FC Köln ist durch das 0:2 in Mainz wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt worden. Erst vier Tore erzielten die Domstädter in fünf Partien, Coach Zvonimir Soldo muss an der Offensive arbeiten. 1899 Hoffenheim kassierte gegen den FC Bayern die erste Saisonniederlage, liegt aber immer noch auf Rang drei.

Bei Köln fehlen: Chihi, Schorch (beide Trainingsrückstand), McKenna (Knorpelschaden im Knie)m Ishiaku (Sprunggelenksverletzung)

Jetzt beim Bundesliga FUXX für den kommenden Spieltag aufstellen!

Bei Hoffenheim fehlen: Starke (Wade), Jaissle, Obasi (beide Aufbautraining)

Sonstiges: Der FC bangt um den Einsatz von Abwehrchef Geromel. Der Brasilianer musste in Mainz raus, zog sich aber "nur" eine Muskelverhärtung zu. Die Kölner sind optimistisch, was einen Einsatz betrifft - ansonsten steht Pezzoni bereit. Yalcin enttäuschte beim FSV, gut möglich, dass Matuszczyk ran draf. Auch Lanig drängt in die Startelf.

Bei Hoffenheim bereitet Compper (muskuläre Probleme) Coach Rangnick Sorgenfalten. Rudy hat sich durch seinen beherzten Auftritt gegen die Bayern einen erneuten Startelfeinsatz verdient.

Statistik: Zwei Siege mit insgesamt 7:1 Toren - bei keinem Bundesliga-Gegner war Hoffenheim so erfolgreich wie in Köln. 1899-Trainer Rangnick bejubelte bei jedem seiner fünf Spiele am Rhein, von denen er nur eines verlor, mindestens zwei Treffer. Die Kraichgauer erzielten in den letzten vier Runden jeweils das 1:0, holten aber nur einen Punkt aus den letzten beiden Spielen. Köln gewann nur zwei der letzten zehn Heimspiele und eine der letzten acht Partien in der Liga (1:0 gegen St. Pauli am 3. Spieltag). Die seit 253 Minuten torlosen Rheinländer blieben in fünf der letzten sechs Partien vor der Pause ohne Gegentor.

1. FC Köln - 1899 Hoffenheim: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung