Donnerstag, 09.09.2010

Bundesliga: 3. Spieltag - Aufstellungen

1899 Hoffenheim - Schalke 04

Vorhang auf für den Hunter: Klaas-Jan Huntelaar feiert in Hoffenheim sein Pflichtspieldebüt für den FC Schalke 04. Dagegen wird Trainer Felix Magath seinen anderen Last-Minute-Transfer Jose Jurado wohl erst auf die Bank setzen. Bei 1899 dürfte bis auf eine Personalie alles klar sein.

Trotz hoher Haltungsnoten: Letzte Saison gab es ein 0:0 zwischen Hoffenheim und Schalke
© Getty
Trotz hoher Haltungsnoten: Letzte Saison gab es ein 0:0 zwischen Hoffenheim und Schalke

Bei Hoffenheim fehlen: Jaissle (Fersensporn-OP), Obasi (Stressfraktur am Schienbein)

Bei Schalke fehlen: Hoogland (Reizknie), Pander (muskuläre Probleme), Kenia (Knöchelverletzung)

Jetzt beim Bundesliga FUXX für den kommenden Spieltag aufstellen!

Sonstiges: Bei den Gastgebern gibt es kaum Grund zu Veränderungen. Lediglich Christian Eichner soll für Marvin Compper in die Startelf rücken.

Bei den Schalkern stehen dagegen mehrere Wechsel an. Klaas-Jan Huntelaar ersetzt Edu im Sturmzentrum. Auch Sorgenkind Christoph Metzelder darf wieder ran. Jefferson Farfan kehrte erst am Donnerstag von Perus Trip nach Jamaika zurück. Er wird wohl durch Lukas Schmitz ersetzt. Last-Minute-Zugang Jose Jurado sitzt zunächst nur auf der Bank.

Statistik: In Sinsheim gab es in bisher erst zwei Partien, beide endeten remis. Schalkes Trainer Magath ist bei der TSG noch sieglos (ein Zähler in zwei Spielen), Ralf Rangnick gewann gegen seinen Ex-Klub Schalke noch nie ein Heimspiel (zwei Punkte und zwei Tore in fünf Partien). Hoffenheim ist Saison übergreifend seit sechs Runden ungeschlagen.

1899 Hoffenheim - Schalke 04: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.