Bundesliga, 2. Spieltag: voraussichtliche Aufstellungen

Werder Bremen - 1. FC Köln

Von SPOX
Donnerstag, 26.08.2010 | 14:30 Uhr
Lukas Podolski (l.) und Per Mertesacker standen bei der WM gemeinsam für Deutschland auf dem Feld
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Mit einem direkt verwandelten Freistoß sorgte Dirk Lottner am 15. September 2001 für ein 1:1 und damit den einzigen Punkt des 1. FC Köln in den letzten acht Gastspielen bei Werder Bremen. Den letzten Bremer 1:0-Heimsieg per Elfmeter sicherte Torsten Frings, der mittlerweile zwölf Strafstösse in Serie verwandelte.

Bei Bremen fehlen: Wesley (keine Freigabe), Naldo (Knie)

Bei Köln fehlen: Mohamad (Rot), Geromel (Trainingsrückstand), Chihi, Schorch (beide Aufbautraining)

Jetzt beim Bundesliga FUXX für den kommenden Spieltag aufstellen!

Sonstiges: Wesley kann für Bremen noch nicht spielen, es fehlt die Freigabe aus Brasilien.Er sollte eigentlich für den formschwachen Borowski spielen. Boenisch bekommt wohl den Vorzug vor Pasanen, Marin dürfte sich in Genua in die Startelf gespielt haben, allerdings steht auch Hugo Almeida wieder zur Verfügung. Der FC tritt mit der Innenverteidiger-Notlösung Pezzoni an. Jajalo könnte durch Matuszczyk ersetzt werden.

Statistik: Die Rheinländer verloren zwar ihre letzten beiden Liga-Gastspiele 0:1 (in Bremen und Nürnberg), belegten in der vergangenen Saison aber mit sechs Siegen Platz sechs in der Auswärtstabelle. Köln holte jedoch nur einen Punkt aus den letzten vier Bundesligarunden. Werder ist zu Hause seit dem 2:3 gegen München vom 23. Januar ungeschlagen, kassierte beim 1:4 zum Saisonstart in Hoffenheim aber schon zum zweiten Mal in diesem Jahr vier Gegentore in der ersten Halbzeit (zuvor beim 3:4 in Gladbach am 30. Januar).

Werder Bremen - 1. FC Köln: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung