Donnerstag, 25.11.2010

Bundesliga: 14. Spieltag - Aufstellungen

Bayern München - Eintracht Frankfurt

Für die Bayern ist angesichts von 14 Punkten Rückstand auf Borussia Dortmund bis zur Winterpause jedes Spiel ein Endspiel. Gegen Eintracht Frankfurt könnte es dabei zu größeren Veränderungen in der Innenverteidigung kommen. Beim Gegner hat Trainer Michael Skibbe in der Abwehr einige Probleme.

Letzte Saison siegten die Bayern in der Allianz Arena mit 2:1
© Getty
Letzte Saison siegten die Bayern in der Allianz Arena mit 2:1

Bei Bayern fehlen: Robben (Muskelriss), Klose (Muskelfaserriss und Darmgrippe), Olic (Knieoperation)

Jetzt beim Bundesliga FUXX für den kommenden Spieltag aufstellen!

Bei Frankfurt fehlen: Chris (Nervenentzündung in der Wirbelsäule), Franz (Gelbsperre), Tzavellas (Gelbsperre), Bajramovic (Achillessehnen-OP), Rode (Knie-OP), Titsch-Rivero (Zehen-OP), Köhler (Muskelfaserriss)

Sonstiges: Stühlerücken in der Bayern-Abwehr. Demichelis und van Buyten sollen offenbar eine Denkpause bekommen. Van Gaal plant mit Tymoschtschuk und Breno in der Innenverteidigung. Ansonsten bleibt kein Platz für Experimente.

Die Eintracht muss auf Köhler (verletzt), Franz und Tzavellas wegen Sperren verzichten. Vasoski und wahrscheinlich Steinhöfer sollen die Ausfälle kompensieren. Clark, bisher kaum eingesetzt, hofft auf seine Chance im defensiven Mittelfeld. Meier kehrt nach seiner Verletzung wieder zurück.

Statistik: Jan-Age Fjörtoft sorgte am 18. November 2000 mit seinem Tor zum 2:1 für den einzigen Frankfurter Sieg in den letzten 28 Gastspielen, den einzigen Punkt seither ergatterte die Eintracht mit einem torlosen Remis am 3. November 2007.

Der FC Bayern hatte noch nie nach 13 Spielen einen so großen Rückstand auf Platz eins (14 Punkte), ist aber seit sechs Runden ungeschlagen und gewann die letzten drei Heimspiele mit insgesamt 10:2 Toren. Mario Gomez erzielte drei der letzten vier Tore und war in den letzten sechs Spielen achtmal erfolgreich. Damit schoss der Ex-Stuttgarter alle 147 Einsatzminuten in München ein Tor, exakt so viele wie Edin Dzeko in Wolfsburg.

Bayern München - Eintracht Frankfurt: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.