Donnerstag, 11.11.2010

Bundesliga: 12. Spieltag - Aufstellungen

FC St. Pauli - Bayer Leverkusen

Passend zum 250. Bundesligaspiel kommt mit dem FC St. Pauli der Lieblingsgegner: Nur einen Punkt eroberte Bayer Leverkusen in sechs Treffen am Millerntor. Gegen Bayer-Trainer Jupp Heynckes allerdings schossen die Kiezkicker in drei Heimpartien keinen Treffer. Ein 1:0 gegen St. Pauli machte Heynckes mit dem FC Bayern am 2. Mai 1990 vorzeitig zum deutschen Meister.

St. Pauli warf Leverkusen 2007/2008 in der 1. Runde aus dem DFB-Pokal (1:0, Tor: Boll)
© Getty
St. Pauli warf Leverkusen 2007/2008 in der 1. Runde aus dem DFB-Pokal (1:0, Tor: Boll)

Bei St. Pauli fehlt: keiner

Bei Leverkusen fehlen: Derdiyok (Muskelfaserriss), Hyypiä, Ballack (beide Aufbautraining), Kießling (Reha)

Jetzt beim Bundesliga FUXX für den kommenden Spieltag aufstellen!

Sonstiges: Stanislawski kann aus dem Vollen schöpfen und wird Asamoah nach abgelaufener Sperre wieder von Beginn an aufbieten. Auch Rothenbach ist wieder fit. Bender hat seinen Platz erstmal an Rolfes verloren. Helmes ersetzt den verletzten Derdiyok, hinten links könnte Castro eine Chance bekommen.

Statistik: Die Hanseaten verloren mit dem harmlosesten Angriff der Liga die letzten drei Saisonspiele mit 1:8 Toren und sind mit vier Zählern die zweitschwächste Heim-Elf. Die Leverkusener gewannen drei der letzten vier Ligapartien und verloren nur eins der letzten 14 Pflichtspiele (0:1 gegen Mainz am 14. Oktober). Sidney Sam erzielte drei der letzten vier Bayer-Tore.

FC St. Pauli - Bayer Leverkusen: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.