Donnerstag, 11.11.2010

Bundesliga: 12. Spieltag - Aufstellungen

Mainz 05 - Hannover 96

In drei von vier Gastspielen blieb Hannover 96 beim FSV Mainz 05 torlos. Für den einzigen 96-Sieg dort sorgten Arnold Bruggink und Chavdar Yankow beim 2:1 am 28. April 2006. Die Mainzer verloren drei der letzten vier Ligapartien und ihre letzten beiden Heimspiele zu Null. Ihren einzigen Treffer in den letzten vier Runden schoss Andreas Ivanschitz beim 1:0 in Leverkusen am 24. Oktober.

Absteigender Ast: Mainz und Hannover verloren beide vier ihrer letzten fünf Pflichtspiele
© Getty
Absteigender Ast: Mainz und Hannover verloren beide vier ihrer letzten fünf Pflichtspiele

Bei Mainz fehlen: Allagui (Oberschenkelzerrung), Müller (Trainingsrückstand)

Bei Hannover fehlen: Abdellaoue (Muskelfaserriss), Stoppelkamp (Bänderriss), Haggui (Rot), Pogatetz (Muskelfaserriss), Andreasen, Carlitos (beide Aufbautraining)

Jetzt beim Bundesliga FUXX für den kommenden Spieltag aufstellen!

Sonstiges: Bei Mainz kehrt Ivanschitz in die Startelf zurück. Bungert hat sich in der Defensive eine Auszeit "verdient". Bei 96 kehrt Schmiedebach nach Sperre zurück, dafür fallen andere Stammkräfte aus. Schulz könnte auch links hinten spielen - aber ob Slomka zentral dann auf Eggimann/Avevor vertraut?

Statistik: Hannover verlor vier der letzten fünf Spiele ohne eigenen Treffer und die letzten beiden jeweils mit 0:4. Während der FSV in der zweiten Halbzeit mit 15:4 die zweitbeste Torbilanz aufweist, hat 96 mit 6:14 die zweitschlechteste. Die Stürmer Didier Ya Konan (5) und Mohammed Abdellaoue (4) erzielten neun der 13 Hannoveraner Tore.

Mainz 05 - Hannover 96: Die Bilanz

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.