Samstag, 01.05.2010

Bundesliga - 33. Spieltag

Club enttäuscht im Abstiegskampf

Der 1. FC Nürnberg verliert auch beim angeschlagenen Hamburger SV und offenbart große Probleme. Dieter Hecking stellt sich vor seine Mannschaft und beruhigt die Fans. In Hamburg hofft man wieder auf die Europa League.

Dieter Hecking stellte sich nach dem Abpfiff den aufgebrachten Fans
© Getty
Dieter Hecking stellte sich nach dem Abpfiff den aufgebrachten Fans

Da standen sie nun vor dem Mannschaftsbus und blockierten. Wie man es eben so macht in der Bundesliga, wenn die Enttäuschung ganz besonders groß ist. Ein Häuflein Fans des 1. FC Nürnberg machte seinem Unmut nach der deprimierenden 0:4 (0:3)-Klatsche beim heftig angeschlagenen Hamburger SV Luft: "Wir ham' die Schnauze voll!"

Nach der vierten Niederlage in Folge stürzte das Team vor dem letzten Spieltag auf Relegationsplatz 16, der achte Abstieg in der Bundesligageschichte wird immer wahrscheinlicher.

"Der Club is a Depp"

"Der Club is a Depp" heißt es in Franken. Und genauso hat er sich präsentiert in der Hansestadt, wo die Nerven nach einer völlig verkorksten Rückrunde, der Entlassung von Trainer Bruno Labbadia und dem erst am Donnerstag dramatisch geplatzten Traum vom Europa-League-Finale in der eigenen Arena bloß lagen.

"Wir haben jetzt am letzten Spieltag zu Hause ein Endspiel gegen Köln", sagte Trainer Dieter Hecking, "wenn wir aber noch einmal solche Leistung bringen, wird das auch nichts."

Nürnberg versuchts offensiv

Hecking hatte in Maxim Choupo-Moting, Albert Bunjaku und Ilkay Gündogan drei offensiv orientierte Spieler aufgeboten. Nürnberg wollte mitspielen in Hamburg, statt wie alle anderen beim HSV in den letzten Wochen erfolgreichen Teams tief in der Verteidigung zu stehen.

So boten sich Räume, die die Gastgeber durch Jonathan Pitroipa (10.), Mladen Petric (19./25.) und Ruud van Nistelrooy (73.) nutzen konnte. "Wir haben alle Fehler gemacht", sagte Hecking, "wir wollten eng stehen, den HSV in Zweikämpfe verwickeln und dann nach hinten raus Chancen bekommen."

"Das ist eine Kopfsache"

Seine Spieler haben bei dieser Einstellung aber entweder nicht zugehört, oder sie haben den angeschlagenen Gegner nicht wirklich ernst genommen. "Wir haben uns so viel vorgenommen, aber nichts umgesetzt. Das ist eine Kopfsache", sagte Torwart Raphael Schäfer, der mit einigen Paraden ein noch höheres Debakel verhinderte, "ich glaube noch an die Mannschaft, aber es wird jetzt sehr schwer."

Die besten Bilder des 33. Spieltags
FC Bayern München - VfL Bochum 3:1: Im Fokus: Dariusz Wosz feierte beim Gastspiel in München sein Debüt als VfL-Chefcoach
© Getty
1/42
FC Bayern München - VfL Bochum 3:1: Im Fokus: Dariusz Wosz feierte beim Gastspiel in München sein Debüt als VfL-Chefcoach
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha.html
Die Bayern gaben vom Start weg den Ton an - mit einem Bauchklatscher traf Thomas Müller zur schnellen Führung
© Getty
2/42
Die Bayern gaben vom Start weg den Ton an - mit einem Bauchklatscher traf Thomas Müller zur schnellen Führung
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=2.html
Und gleich der zweite Streich: Mit seinem 12. Saisontor sorgte Müller für klare Verhältnisse
© Getty
3/42
Und gleich der zweite Streich: Mit seinem 12. Saisontor sorgte Müller für klare Verhältnisse
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=3.html
Und auch der dritte Treffer ging auf das Müllersche Konto - die Kollegen gratulierten standesgemäß
© Getty
4/42
Und auch der dritte Treffer ging auf das Müllersche Konto - die Kollegen gratulierten standesgemäß
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=4.html
Ist das schon der Meistertanz? Nicht ganz, denn rein theoretisch können die Bayern am letzten Spieltag noch vom Thron gestoßen werden
© Getty
5/42
Ist das schon der Meistertanz? Nicht ganz, denn rein theoretisch können die Bayern am letzten Spieltag noch vom Thron gestoßen werden
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=5.html
Schalke 04 - Werder Bremen 0:2: Vor dem Spiel träumte man auf Schalke noch von der Meisterschaft
© Getty
6/42
Schalke 04 - Werder Bremen 0:2: Vor dem Spiel träumte man auf Schalke noch von der Meisterschaft
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=6.html
Wem Ailton wohl die Daumen gedrückt hat? Er spielte unter anderem für Bremen und Schalke
© Getty
7/42
Wem Ailton wohl die Daumen gedrückt hat? Er spielte unter anderem für Bremen und Schalke
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=7.html
Enttäuschender Tag für Kevin Kuranyi - der Stürmer hätte die Knappen in Führung bringen können, traf aber nur die Latte
© Getty
8/42
Enttäuschender Tag für Kevin Kuranyi - der Stürmer hätte die Knappen in Führung bringen können, traf aber nur die Latte
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=8.html
Und dann kam Mesut Özil: In dern 55. Spielminute schockte er die Schalker
© Getty
9/42
Und dann kam Mesut Özil: In dern 55. Spielminute schockte er die Schalker
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=9.html
Den Schlusspunkt setzte Hugo Almeida
© Getty
10/42
Den Schlusspunkt setzte Hugo Almeida
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=10.html
Hamburger SV - 1. FC Nürnberg 4:0: Klare Ansage der HSV-Fans nach dem Europa-League-Aus gegen Fulham
© Getty
11/42
Hamburger SV - 1. FC Nürnberg 4:0: Klare Ansage der HSV-Fans nach dem Europa-League-Aus gegen Fulham
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=11.html
Bereits in der 10. Minute sorgte Jonathan Pitroipa für bessere Stimmung - und traf zum 1:0 für den HSV
© Getty
12/42
Bereits in der 10. Minute sorgte Jonathan Pitroipa für bessere Stimmung - und traf zum 1:0 für den HSV
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=12.html
Nur neun Minuten später legte Mladen Petric nach. Das 2:0 in der 19. Minute
© Getty
13/42
Nur neun Minuten später legte Mladen Petric nach. Das 2:0 in der 19. Minute
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=13.html
Wiedergutmachung, Teil III: Petric trifft zum 3:0. Sinnbildlich: Nürnberg am Boden
© Getty
14/42
Wiedergutmachung, Teil III: Petric trifft zum 3:0. Sinnbildlich: Nürnberg am Boden
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=14.html
4:0 für den HSV - da feierte auch Maskottchen Dino mit und herzte Bastian Reinhardt
© Getty
15/42
4:0 für den HSV - da feierte auch Maskottchen Dino mit und herzte Bastian Reinhardt
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=15.html
Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg 1:1: Volles Haus beim BVB - die Fans hoffen auf die Champions League
© Getty
16/42
Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg 1:1: Volles Haus beim BVB - die Fans hoffen auf die Champions League
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=16.html
Doch es lief nicht gut für den BVB: Erst scheiterte Nuri Sahin (r.) beim Elfmeter an Diego Benaglio...
© Getty
17/42
Doch es lief nicht gut für den BVB: Erst scheiterte Nuri Sahin (r.) beim Elfmeter an Diego Benaglio...
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=17.html
Und dann traf Edin Dzeko zum 1:0 für Wolfsburg
© Getty
18/42
Und dann traf Edin Dzeko zum 1:0 für Wolfsburg
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=18.html
Nach dem 1:1 durch Marco Stiepermann (r.) keimte noch einmal Hoffnung beim BVB auf...
© Getty
19/42
Nach dem 1:1 durch Marco Stiepermann (r.) keimte noch einmal Hoffnung beim BVB auf...
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=19.html
Doch das 1:1 gegen die Wölfe war für den BVB im Kampf um einen CL-Platz am Ende zu wenig
© Getty
20/42
Doch das 1:1 gegen die Wölfe war für den BVB im Kampf um einen CL-Platz am Ende zu wenig
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=20.html
Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach 6:1: Mit einem Schützenfest schießt sich Hannover aus der Abstiegszone
© Getty
21/42
Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach 6:1: Mit einem Schützenfest schießt sich Hannover aus der Abstiegszone
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=21.html
Gladbachs Stürmer Rob Friend (hier im Zweikampf mit Christian Schulz) hatte keine Chance
© Getty
22/42
Gladbachs Stürmer Rob Friend (hier im Zweikampf mit Christian Schulz) hatte keine Chance
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=22.html
Karim Haggui, Sergio Pinto, Didier Ya Konan, Mike Hanke, Sofian Chahed und Arnold Bruggink - die Torschützen für 96
© Getty
23/42
Karim Haggui, Sergio Pinto, Didier Ya Konan, Mike Hanke, Sofian Chahed und Arnold Bruggink - die Torschützen für 96
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=23.html
Festtag in Hannover: Sieben Buden - davon sechs für die Niedersachsen. Wann gab es das zuletzt?
© Getty
24/42
Festtag in Hannover: Sieben Buden - davon sechs für die Niedersachsen. Wann gab es das zuletzt?
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=24.html
1. FC Köln - SC Freiburg 2:2: Gute Stimmung im RheinEnergieStadion. 50.000 FC-Fans feierten das letzte Heimspiel der Saison
© Getty
25/42
1. FC Köln - SC Freiburg 2:2: Gute Stimmung im RheinEnergieStadion. 50.000 FC-Fans feierten das letzte Heimspiel der Saison
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=25.html
Noch mehr Grund zum Jubeln: Zoran Tosic brachte Köln bereits in der 9. Minute in Führung
© Getty
26/42
Noch mehr Grund zum Jubeln: Zoran Tosic brachte Köln bereits in der 9. Minute in Führung
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=26.html
Den Freiburger Ausgleich schoss Mohamadou Idrissou in der 31. Spielminute
© Getty
27/42
Den Freiburger Ausgleich schoss Mohamadou Idrissou in der 31. Spielminute
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=27.html
Und wieder Idrissou: Der Kameruner netzte zum 2:1 für den SCF ein. Zwar markierte Köln noch den Ausgleich, doch...
© Getty
28/42
Und wieder Idrissou: Der Kameruner netzte zum 2:1 für den SCF ein. Zwar markierte Köln noch den Ausgleich, doch...
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=28.html
... den Breisgauern genügte das Remis zum vorzeitigen Klassenerhalt. Der Jubel kannte keine Grenzen, Coach Robin Dutt heizte den Fans ein
© Getty
29/42
... den Breisgauern genügte das Remis zum vorzeitigen Klassenerhalt. Der Jubel kannte keine Grenzen, Coach Robin Dutt heizte den Fans ein
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=29.html
Bayer Leverkusen - Hertha BSC Berlin 1:1: Niemals Aufgeben - so das Motto der Hertha vor dem Spiel
© Getty
30/42
Bayer Leverkusen - Hertha BSC Berlin 1:1: Niemals Aufgeben - so das Motto der Hertha vor dem Spiel
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=30.html
Und es sah gut aus: Raffael erzielte in der 12. Minute die Führung
© Getty
31/42
Und es sah gut aus: Raffael erzielte in der 12. Minute die Führung
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=31.html
Das Team und die Fans schöpften neuen Mut
© Getty
32/42
Das Team und die Fans schöpften neuen Mut
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=32.html
Doch dann kam Manuel Friedrich und besiegelte den Abstieg der Hertha
© Getty
33/42
Doch dann kam Manuel Friedrich und besiegelte den Abstieg der Hertha
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=33.html
Tränen der Enttäuschung: Die Hertha-Profis müssen den bitteren Gang in die 2. Liga antreten
© Getty
34/42
Tränen der Enttäuschung: Die Hertha-Profis müssen den bitteren Gang in die 2. Liga antreten
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=34.html
Eintracht Frankfurt - TSG Hoffenheim 1:2: Pirmin Schwegler schoss Frankfurt in der 20. Minute in Führung
© Getty
35/42
Eintracht Frankfurt - TSG Hoffenheim 1:2: Pirmin Schwegler schoss Frankfurt in der 20. Minute in Führung
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=35.html
Doch mit einem Doppelschlag innerhalb von neun Minuten drehte Prince Tagoe das Spiel
© Getty
36/42
Doch mit einem Doppelschlag innerhalb von neun Minuten drehte Prince Tagoe das Spiel
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=36.html
Für den Ghanaer bedeutete der Doppelpack die ersten beiden Treffer in der Bundesliga
© Getty
37/42
Für den Ghanaer bedeutete der Doppelpack die ersten beiden Treffer in der Bundesliga
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=37.html
Jubel bei den Gäste-Fans: Nach einer enttäuschenden Saison feierte Hoffenheim in Frankfurt den zweiten Sieg in Serie
© Getty
38/42
Jubel bei den Gäste-Fans: Nach einer enttäuschenden Saison feierte Hoffenheim in Frankfurt den zweiten Sieg in Serie
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=38.html
VfB Stuttgart - FSV Mainz 05 2:2: Jubel bei den Mainzern - Malik Fathi bringt den FSV in Führung
© Getty
39/42
VfB Stuttgart - FSV Mainz 05 2:2: Jubel bei den Mainzern - Malik Fathi bringt den FSV in Führung
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=39.html
Doch innerhalb von nur zwei Minuten erzielte Ciprian Marica zwei Treffer für Stuttgart
© Getty
40/42
Doch innerhalb von nur zwei Minuten erzielte Ciprian Marica zwei Treffer für Stuttgart
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=40.html
Ein Großer verlässt die Fußballbühne: Jens Lehmann absolvierte sein letztes Heimspiel
© Getty
41/42
Ein Großer verlässt die Fußballbühne: Jens Lehmann absolvierte sein letztes Heimspiel
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=41.html
Frau Lehmann wird froh sein, ihren Jens bald komplett unter ihren Fittichen zu haben
© Getty
42/42
Frau Lehmann wird froh sein, ihren Jens bald komplett unter ihren Fittichen zu haben
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=42.html
 

So waren die Nürnberger der ideale Gegner für den HSV, um wenigstens ein bisschen Versöhnung mit dem eigenen Anhang zu feiern. Unter Interims-Trainer Ricardo Moniz kämpften die Herren mit der Raute wieder und zeigten Laufbereitschaft.

HSV hofft wieder

"Es war wichtig, hier trotz allem einen versöhnlichen Abschluss hinzubekommen", sagte Petric, "der Trainer hat eine Super-Arbeit gemacht, ich kann ihn mir als Cheftrainer für die kommende Saison vorstellen und glaube, dass auch andere Spieler so denken."

Der Niederländer wehrte solche Komplimente erst einmal ab: "Ich denke nur von Tag zu Tag", räumte aber ein: "Natürlich habe ich meine Ambitionen." Seine erste Priorität ist jetzt aber, die Mannschaft auf das Spiel bei Werder Bremen vorzubereiten, denn ganz plötzlich gibt es doch wieder die Chance, mit einem Sieg in Bremen Stuttgart noch vom sechsten Platz zu verdrängen: "Wir leben noch immer."

Fans äußern Unmut

Erst wenn die Saison wirklich gelaufen ist, geht es an die Analyse und werden Entscheidungen getroffen. Klubchef Bernd Hoffmann muss sich am 10. Mai beim Aufsichtsrat erklären, mit Urs Siegenthaler wird er die künftigen Personalien besprechen.

Mit seiner Ablösung ist jedenfalls nicht zu rechnen, auch wenn einige Fans ihrem Unmut mit "Hoffmann-raus"-Rufen Ausdruck gaben. "Die Rufe taten weh", sagte Hoffmann, "die Emotionen der Fans sind für mich aber nachvollziehbar."

Hamburg - Nürnberg: Daten zum Spiel


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.