Bayer Leverkusen - Hannover 96

Von SPOX
Donnerstag, 22.04.2010 | 11:15 Uhr
Stefan Kießling und Leverkusen kamen in Hannover nur zu einem 0:0
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Bayer Leverkusen hat in den letzten Wochen seine gute Ausgangsposition verspielt und liegt nur noch auf Rang vier. Gegen den Vorletzten aus Hannover muss endlich mal wieder ein Sieg her. Die 96er wollen sich für die 0:7-Klatsche bei den Bayern rehabilitieren.

Bei Leverkusen fehlen: Adler (Rippenbruch), Schwaab (Rotsperre), Rolfes (Reha), Barnetta (Gelb-Rot-Sperre), Castro, Renato Augusto (beide Muskelfaserriss)

Tipps für Comunio: Leverkusen gegen Hannover - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Bei Hannover fehlen: Vinicius, Rosenthal, Zizzo (alle Aufbautraining), Andre­asen (Leistenoperation), Lala, Elson (Knieoperation), Ya Konan (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Djakpa (5. Gelbe), Kone (vor Knieoperation), Krzynowek (Knieprobleme), Forssell (Oberschenkelzerrung)

Sonstiges: Bayer tritt mit dem letzten Aufgebot an. Auch Bender ist fraglich (Muskelquetschung). Kann er nicht spielen, läuft Kaplan auf.

Auch bei Hannover sieht es nicht viel besser aus. Im Sturm könnte daher Hanke zum Einsatz kommen. Hinter ihm agiert entweder Bruggink oder Stajner.

Statistik: Bayer gewann die letzten beiden Heimspiele gegen Hannover mit insgesamt 6:0 Toren, blieb aber in vier der letzten neun Duelle ohne Treffer. Die Leverkusener, deren Trainer Jupp Heynckes in 86 Bundesligaspielen 25 Tore für Hannover schoss, holten in den letzten fünf Runden nur einen Punkt und gewannen lediglich eins der letzten neun Spiele (4:2 gegen Hamburg am 14. März).

Zwei der letzten drei Partien verlor die Werkself, die in Halbzeit eins die meisten Tore (29) aller Klubs erzielte, trotz einer Führung. Eine neuerliche Pleite wäre ihre 100. Heimniederlage in der Ersten Liga. Hannover gewann mit Trainer Mirko Slomka nur ein Gastspiel (2:1 in Freiburg am 6. März) und ist seit 287 Minuten auswärts ohne Torerfolg.

Bayer Leverkusen - Hannover 96: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung