Samstag, 03.04.2010

Bundesliga: 29. Spieltag - Aufstellungen

Schalke 04 - Bayern München

Mit einem direkten Freistoß überwand der Brasilianer Lincoln am 13. März 2005 Oliver Kahn und sorgte so für den bislang letzten Heimsieg der Schalker gegen die Bayern, die damals von Felix Magath trainiert wurden. Der Schalker Coach gewann 2005 und 2006 das Double mit den Münchnern, musste nach 186 Punkten in 87 Bundesligaspielen Anfang 2007 aber vorzeitig gehen.

Im Hinspiel trennten sich der FC Bayern und Schalke 04 in München mit 1:1
© Getty
Im Hinspiel trennten sich der FC Bayern und Schalke 04 in München mit 1:1

Bei Schalke fehlen: Jones, Pander, Kenia (alle Aufbautraining), Pliatsikas (Kreuzbandriss)

Bei Bayern fehlen: Robben (Wadenprobleme), Lell (nicht berücksichtigt)

Tipps für Comunio: Schalke gegen Bayern - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Sonstiges: Matip wäre bei Schalke eine Alternative für die Startelf - entweder in der Mittelfeld-Zentrale, oder rechts hinten.

Robben ist wegen Wadenproblemen nicht mit nach Gelsenkirchen gereist.

Statistik: Magath gewann nur drei seiner 17 Duelle mit dem Rekordmeister, holte aber aus den letzten drei Heimspielen gegen den FC Bayern sieben Punkte und 8:2 Tore. Die Münchner schossen in Gelsenkirchen mehr Tore (59) als jeder andere Klub und gewannen einschließlich des 1:0 im Pokal-Halbfinale am 24. März dort die letzten drei Spiele.

Die Schalker unterlagen nur in einer der letzten 14 Ligapartien (1:2 in Wolfsburg am 28. Februar), sind zu Hause seit dem 18. September ungeschlagen und gewannen mit der besten Abwehr der Liga die letzten acht Heimspiele mit 14:2 Toren. Mit 17 Kopfballtoren hat Schalke bereits die Wolfsburger Bestleistung der vergangenen Saison (16) übertroffen.

Schalke 04 - Bayern München: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.