Bundesliga: 27. Spieltag - Aufstellungen

VfL Wolfsburg - Hertha BSC

Von SPOX
Donnerstag, 18.03.2010 | 11:30 Uhr
Trotz Ramos (r.) keine Tore. Beim 0:0 im Hinspiel holte Hertha einen von sechs Vorrundenpunkten
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Die Niedersachsen gewannen nur eins der letzten elf Duelle mit Hertha, als Edin Dzeko am 21. Februar 2009 mit zwei Kopfballtoren aus einem 0:1 in den letzten 20 Minuten noch ein 2:1 machte. Berlins Trainer Friedhelm Funkel, der sein 450. Bundesligaspiel absolviert, gewann keins seiner letzten 15 Duelle mit den Wölfen, die am 1. Dezember 2001 mit einem 2:1 in Rostock für seine Entlassung an der Ostsee sorgten.

Bei Wolfsburg fehlen: Barzagli (Rippenprellung), Rever (muskuläre Probleme)

Bei Hertha fehlen: Kringe (Knochenprellung am Mittelfuß)

Tipps für Comunio: Wolfsburg gegen Hertha - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Sonstiges: Für Benaglio könnte es nach Knie-OP bei optimalem Verlauf für ein Comeback reichen. Grafite ist noch angeschlagen, sein Einsatz fraglich.

Lustenberger ist nach Gelbsperre zurück, Ebert und von Bergen wieder fit. Funkel wollte sich vorab aber noch nicht in die Karten blicken lassen. Auch das System (4-4-2 flach, mit Raute oder 4-2-3-1) ist noch unklar.

Statistik: Der Meister, dessen Manager Dieter Hoeneß in der laufenden Saison in Berlin entlassen wurde, gewann seine letzten vier Ligaspiele und die letzten beiden mit je vier Treffern. Während die Wolfsburger mit dem besten Rückrunden-Schützen Dzeko (sieben Treffer) in der letzten Viertelstunde mit 16 die meisten Treffer aller Klubs erzielten, kassierte Hertha in dieser Zeit mit 14 die meisten Gegentore.

Die letzten beiden Heimspiele gewann der VfL nach 0:1-Pausenrückstand. Die Berliner verloren ihre letzten drei Partien, in denen sie insgesamt nur ein Tor erzielten, und gewannen nur eines der letzten acht Spiele (3:0 in Freiburg am 21. Februar).

VfL Wolfsburg - Hertha BSC: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung