Bundesliga: 20. Spieltag - Aufstellungen

Hertha BSC - VfL Bochum

Von SPOX
Donnerstag, 28.01.2010 | 14:00 Uhr
Die Hertha kassierte in der Hinrunde in Bochum eine 0:1-Niederlage
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Die Hertha hat sich ein neues Motto verpasst und will als Aufholjäger den Klassenerhalt schaffen. Vier Punkte aus den ersten zwei Spielen sind ein guter Anfang, gegen Bochum sollte wieder ein Dreier her. Der VfL hat sich mit dem Unentschieden gegen Schalke aber noch mehr Selbstvertrauen geholt und verlor nur eins der letzten sieben Spiele.

Bei Hertha fehlen: Kacar (Knieprellung), Dardai (Sprunggelenk-OP), Gäng (Ermüdungsbruch), Nicu (Rückenblockade), Cesar, Kaka (beide nicht berücksichtigt)

Tipps für Comunio: Hertha gegen Bochum - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Bei Bochum fehlen: Klimowicz (Grippe), Yahia (Afrika-Cup)

Sonstiges: Bei der Hertha ist Neuzugang Hubnik endlich fit und drängt in die Startelf. Ansonsten steht Herthas Team.

Freier rückt für den zuletzt schwachen Prokoph ins Team. Hashemian überzeugte gegen Schalke mit einem Tor und einer Vorlage, könnte für Dedic beginnen. Spielt Dedic, rückt Epalle in den Sturm.

Statistik: Nur eins der letzten 19 Gastspiele in Berlin gewannen die Bochumer. Hertha verlor nur eins der letzten zwölf Duelle (0:1 im Hinspiel), gewann die letzten beiden Treffen in Berlin mit 2:0 und erzielte in jedem Heimspiel gegen Bochum mindestens ein Tor. Berlins Trainer Friedhelm Funkel verlor nur eins von neun Heimspielen gegen den VfL: 0:3 mit Frankfurt am 21. April 2007.

Nach dem Liga-Rekord von 39 Gegentoren in der Hinrunde spielte die Hertha zuletzt zweimal zu Null. Zu Hause sind die Berliner aber seit dem 1:0 gegen Hannover vom 8. August sieglos. Die Bochumer gewannen ihre letzten beiden Gastspiele und holten sieben Punkte in den letzten drei Runden, wobei sie zweimal einen 0:2-Rückstand wett machten.

Spielbericht: Hertha kommt zu spät in die Gänge

Hertha BSC - VfL Bochum: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung