Donnerstag, 21.01.2010

Bundesliga: 19. Spieltag - Aufstellungen

VfL Wolfsburg - 1. FC Köln

Die meisterliche Schießbude aus Wolfsburg empfängt die Sparfüchse aus Köln. Während die Rheinländer mit nur zwölf erzielten Toren das ungefährlichste Team der Liga sind, stellen die Wölfe mit 35 Gegentoren eine katastrophale Defensive. Köln muss auf den maladen Lukas Podolski und Milivoje Novakovic verzichten.

Obafemi Martins (l.) gab gegen Köln als Einwechselspieler sein Wölfe-Debüt und traf zum 3:1
© Getty
Obafemi Martins (l.) gab gegen Köln als Einwechselspieler sein Wölfe-Debüt und traf zum 3:1

Bei Wolfsburg fehlen: Martins, Ziani (beide Afrika-Cup)

Tipps für Comunio: Wolfsburg gegen Köln - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Bei Köln fehlen: Podolski (Bandscheibenprobleme), Sanou (Afrika-Cup), Novakovic (grippaler Infekt)

Sonstiges: Schäfer spielte in Stuttgart einmal mehr richtig schwach und wurde von Veh anschließend öffentlich gerüffelt. Er dürfte eine Denkpause erhalten und von Johnson ersetzt werden. Im Mittelfeld ist Kahlenberg die offensivere Variante zu Hasebe. Benaglios Einsatz wird immer unwahrscheinlicher.

Für Podolski wird Ehret wohl wieder in die Startelf und auf den linken Flügel rücken. Da auch Novakovic ausfällt und sowohl Freis, als auch Ishiaku nicht ganz fit sind, dürfte Chihi im Sturmzentrum beginnen. Geromel kehrt nach Bronchitis wieder zurück und ersetzt den gegen Dortmund starken McKenna.

VfL Wolfsburg - 1. FC Köln: Die Bilanz

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Niederschlag: Der VfB hat seinen Saisonstart im Pokal ordentlich verpatzt

Eightpack: Abstiegskampf von Anfang an?

Voraus. Aufstellungen: Die Rückkehr des Schweinsteigers

In der Champions League hat Jürgen Klopp immer viel zu lachen. Doch was ist mit der Liga?

Sonntagsspiele: Vielleicht hilft das Flutlicht...


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.