VfB Stuttgart - Bayern München

Von SPOX
Freitag, 30.10.2009 | 15:15 Uhr
Am letzten Spieltag der vergangenen Saison schlugen die Bayern Stuttgart mit 2:1
© Getty

Die Krise beim VfB Stuttgart geht weiter. Fünf Pflichtspiele in Folge haben die Schwaben verloren, dennoch hat sich der Verein schützend vor Trainer Markus Babbel gestellt. Ein Sieg gegen Bayern und in Stuttgart könnte man wieder etwas durchatmen. Die Münchner haben in der Liga den Abstand zur Spitze verkürzt und im Pokal viel Selbstvertrauen gesammelt.

Bei Stuttgart fehlen: Niedermeier (Bänderdehnung), Lanig (Reha), Cacau (Muskelfaserriss), Khedira (Überlastungsreaktion im Fuß)

Tipps für Comunio: Stuttgart gegen Bayern - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Bei Bayern fehlen: Ribery (Reizung der Patellasehne), Olic (Muskelbündelriss)

Sonstiges: Beim VfB haben die Top-Transfers des Sommers Hleb und Pogrebnyak erstmal Sendepause nach ihrem schwachen Auftritt in Fürth, wobei Letzterer in die Startelf rücken könnte, weil sich Marica mit Oberschenkelproblemen plagt. In der Innenverteidigung ist Boulahrouz eine Alternative für Delpierre.

Bei den Bayern steht das Sturmduo Klose und Toni vorerst, wenngleich van Gaal einen Einsatz von Gomez in der Startelf nicht ausschloss. Robben ist noch nicht hunderprozentig fit und soll für das CL-Spiel gegen Bordeaux in der kommenden Woche geschont werden. Laut van Gaal soll Demichelis in nächster Zeit mehr Spielpraxis bekommen, einen Einsatz in Stuttgart von Beginn an schloss er aber aus.

VfB Stuttgart - Bayern München: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung