Fussball

Schalke 04 - Hamburger SV

Von SPOX
Zum Duell zwischen Jones (unten) und Jarolim kommt es dieses Mal nicht. Der Schalker ist verletzt

Das nächste Spitzenspiel für den Hamburger SV. Die große Frage bei den Hanseaten: Wer stürmt eigentlich? Bei Schalke darf man gespannt sein, ob Trainer Felix Magath wieder einen neuen Trumpf aus dem Ärmel zieht.

Bei Schalke fehlen: Jones, Latza, Loheider, Pliatsikas (alle Aufbautraining), Stevanovic (Kreuzbandriss), Pander (Innenbandriss)

Tipps für Comunio: Schalke gegen Hamburg - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Bei Hamburg fehlen: Alex Silva, Guerrero, Benjamin, Stepanek (alle Kreuzbandriss), Petric (Sprunggelenk), Reinhardt (Mittelfuß), Castelen, Arslan (beide Knie)

Sonstiges: Gut möglich, dass Magath wieder kräftig durchrotiert und Holtby mal eine Chance von Anfang an gibt.

Beim HSV ist die große Frage, wer im Sturm neben Berg beginnt. Die endgültige Entscheidung darüber trifft Labbadia erst nach dem Europa-League-Spiel in Glasgow.

Schalke 04 - Hamburger SV: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung