Hamburger SV - VfL Bochum

SID
Montag, 11.05.2009 | 15:56 Uhr
Im Hinspiel in Bochum trotzte der VfL den Hamburgern immerhin ein Remis ab
© Getty

Die Meisterschaft ist für den HSV wohl endgültig passe, nun drohen die Hamburger sogar den UEFA-Cup zu verpassen. Gegen Bochum muss nun ein Sieg her, um den Anschluss nicht zu verlieren. Allerdings fehlt den Norddeutschen der gesperrte David Jarolim. Der VfL hingegen muss gar bis zum Saisonende auf Stanislav Stestak verzichten.

Bei Hamburg fehlen: Alex Silva (Muskelfaserriss), Reinhardt (Mittelfußbruch), Atouba (Achillessehnenriss), Castelen (Aufbautraining), Jarolim (10. Gelbe)

Bei Bochum fehlen: Sestak (Meniskus-OP), Fuchs (Einriss des vorderen Kreuzbandes), Schröder (Verknöcherung im Oberschenkel), Ono (Innenbandanriss)

Sonstiges: Olic wird wohl wieder in der Startelf stehen, Petric' Einsatz (Bänderdehnung) ist dagegen äußerst fraglich. Den gesperrten Jarolim ersetzt wohl Aogo im Mittelfeld.

Bitter für Bochum: Sestak fällt bis zum Saisonende aus. Immerhin kehrt Klimowicz wieder zurück.

HSV - Bochum: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung