Fussball

FC Schalke 04 - Hamburger SV

SID
Guy Demel (r.) wird dem Hamburger SV auf Schalke wegen eines Muskelfaserrisses fehlen
© Getty

Bordons Rücktritt und Kahns Gespräche mit dem Vorstand bestimmten diese Woche die Gespräche rund um Schalke 04. Gegen den HSV zählt für Trainer Fred Rutten nur ein Sieg - zumal die Gäste noch den UEFA-Cup-Auftritt bei Galatasaray Istanbul in den Knochen haben dürften.

Bei Schalke fehlt: Bordon (Patellasehnenreizung)

Bei Hamburg fehlen: Petric (Muskelfaserriss), Reinhardt (Mittelfußbruch), Demel (Muskelfaserriss), Atouba (Achillessehnenriss), Castelen, Choupo-Moting (beide Aufbautraining)

Sonstiges: Schalke muss ohne den vom Kapitänsamt zurückgetretenen Marcelo Bordon auskommen. Links hinten bietet sich Christian Pander als Alternative zu Lewan Kobiaschwili an. Der HSV muss ohne Mladen Petric auskommen. Zudem plagte sich Piotr Trochowski unter der Woche mit Knieproblemen rum.

Schalkes Bilanz gegen den HSV

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung