Rückschlag für KSC im Abstiegskampf

SID
Sonntag, 01.03.2009 | 19:17 Uhr
Kampfbetontes Baden-Württemberg-Derby. Hier Serdar Tasci gegen Giovanni Federico.
© Getty
Advertisement
Premier League Darts
Do22.02.
Berlin Calling! Wer rockt die Premiere in der Hauptstadt?
Primera División
Leganes -
Real Madrid
Championship
Derby County -
Leeds
World Freestyle Masters
DAZN World Freestyle Masters
Indian Super League
Mumbai CIty -
NorthEast Utd
J1 League
Tosu -
Kobe
Ligue 1
Straßburg -
Montpellier
Championship
Hull -
Sheffield Utd
Primera División
La Coruna -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Premier League
Leicester -
Stoke
Premier League
Liverpool -
West Ham
Championship
Preston -
Ipswich
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Ligue 1
Toulouse -
Monaco
Serie A
Bologna -
CFC Genua
Premier League
Watford -
Everton
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Championship
Fulham -
Wolverhampton
Ligue 1
Dijon -
Caen
Ligue 1
Guingamp -
Metz
Ligue 1
Lille -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Amiens
Ligue 1
Rennes -
Troyes
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
Benevento
Primeira Liga
Pacos Ferreira -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
J2 League
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
Cup
Akhisar -
Galatasaray
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Superliga
Midtylland -
Brondby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
Ligue 1
Nizza -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
Premier League
Burnley -
Everton
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Premier League
Brighton -
Arsenal
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
Ligue 1
Marseille -
Nantes
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas

Der Karlsruher SC hat auch das Prestige-Duell gegen den VfB Stuttgart verloren und taumelt weiter in Richtung 2. Liga. Die Badener unterlagen den Schwaben im Derby mit 0:2 (0:0).

Damit befinden sich der KSC auch nach dem 22. Spieltag auf einem Abstiegsplatz. Stuttgart wahrte drei Tage nach dem Aus im UEFA-Pokal die Chance auf die erneute Qualifikation zu einem europäischen Wettbewerb.

Der Brasilianer Elson brachte den VfB in der 50. Minute in Führung. U-21-Nationalspieler Sami Khedira sorgte in der 88. Minute für die Entscheidung.

Randale vor Anspiel

Das 44. badisch-schwäbische Derby musste mit 15-minütiger Verspätung angepfiffen werden.

KSC-Anhänger hatten die Zufahrt für den Stuttgarter Mannschaftsbus zum Stadion blockiert, sodass der VfB erst eine knappe Stunde vor offiziellem Spielbeginn im Wildparkstadion eintraf. Zudem war der Bus mit Flaschen beworfen worden.

Auf dem Platz ging es zunächst weniger turbulent zu. Der KSC war zwar zunächst die bessere Mannschaft, konnte daraus wie so oft in dieser Saison aber kein Kapital schlagen.

Gomez unauffällig

Stuttgart tat sich sehr schwer. Auch Nationalstürmer Mario Gomez, der sich in der vergangenen Saison hitzige Duelle mit Karlsruhes diesmal verletztem Kapitän Maik Franz geliefert hatte, konnte sich unter den Augen von Bundestrainer Joachim Löw kaum in Szene setzen.

VfB trifft zweimal Aluminium

Nach einer halben Stunde wurde der VfB besser. Ciprian Marica setze einen Distanzschuss an den Pfosten (34.).

Fünf Minuten später traf Martin Lanig aus kurzer Distanz die Latte. Glück hatte Stuttgarts Ex-Nationaltorhüter Jens Lehmann.

Zunächst vertändelte der 39-Jährige den Ball, doch KSC-Stürmer Mahir Saglik konnte den Patzer nicht ausnutzen (4.).

Kurz vor der Pause wäre Lehmann bei einem Freistoß des früheren Stuttgarters Antonio da Silva machtlos gewesen, aber der Ball strich knapp am Tor vorbei.

Beim VfB hatte der in der Liga weiter ungeschlagene Teamchef Markus Babbel nach dem 1:2 gegen Zenit St. Petersburg reagiert und seine Mannschaft gleich auf sechs Positionen verändert.

Hitzlsperger überraschend draußen

Kapitän Thomas Hitzlsperger und Roberto Hilbert saßen zu Beginn nur auf der Bank.

Dafür feierte Timo Gebhart nach seinem Treffer am vergangenen Donnerstag ebenso sein Debüt in der Liga wie Winter-Neuzugang Georg Niedermeier, der den gelb-gesperrten Khalid Boulahrouz vertrat.

Nach dem Seitenwechsel wurde Karlsruhe kalt erwischt. Die Vorarbeit von Marica verwertete Elson aus kurzer Distanz zur 1: 0-Führung.

Danach fanden die Karlsruher kaum Mittel, den VfB in Bedrängnis zu bringen. Beste Spieler beim KSC waren da Silva und Sebastian Freis.

Bei Stuttgart überzeugten vor allem Marica und Lanig.

Karlsruhe - Stuttgart: Daten und Fakten

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung