Borussia Mönchengladbach - Hannover 96

SID
Donnerstag, 19.02.2009 | 14:04 Uhr
Marko Marin setzt sich hier im Hinspiel gegen drei Hannoveraner durch
© Getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Der Punktgewinn in Bremen bringt Hans Meyers Mannschaft enormes Selbstbewusstsein. Nach der Kür bei Werder folgt jetzt gegen einen potenziellen Gegner im Abstiegskampf die Pflicht. Auch Hannover geht aus dem 3:3 gegen den VfB Stuttgart gestärkt hervor. Trainer Dieter Hecking wird gegen die Borussia wohl seinem Beinahe-Siegtorschätzen Mikael Forssell das Vertrauen im Sturm schenken.

Bei Gladbach fehlen: Dante (Muskelfaserriss), Jaures (Reha)

Bei Hannover fehlen: Vinicius, Lala (beide Bandschaiben-OP), Schlaudraff, Yankow (Reha), Krebs (Sprunggelenk), Ismael (Knie)

Sonstiges: Gladbach-Coach Meyer wird von seiner sehr defensiven Taktik weggehen und aller Voraussicht nach Marin in die Startelf werfen. Dafür nimmt der junge Jantschke auf der Bank Platz. Friend kehrt nach seiner Gelb-Sperre wieder zurück und verdrängt Colautti.

Hecking ersetzt Hanke durch Forssell im Ein-Mann-Sturm. Christian Schulz wird wie über weite Strecken gegen den VfB wieder in der Innenverteidigung auflaufen.

Mönchengladbachs Bilanz gegen Hannover 96

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung