Energie Cottbus - Karlsruher SC

SID
Donnerstag, 13.11.2008 | 11:26 Uhr
Daniel Ziebig, Timo Rost und Mariusz Kukielka jubeln über den wichtigen Sieg gegen Karlsruhe
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Das Kellerduell des 13. Spieltags steigt in der Lausitz. Energie Cottbus steht bei vier Punkten Rückstand auf den Gegner (Tabellen-15.) schon mit dem Rücken zur Wand. Trainer Bojan Prasnikar wird leichte Veränderungen an der Startelf vornehmen. Der Karlsruher SC durfte sich nach fünf Niederlagen in Folge zuletzt immerhin über einen Punkt gegen Leverkusen freuen. Trainer Ede Becker kann in Cottbus wohl wieder auf Kapitän Maik Franz zählen.

Bei Cottbus fehlen: Angelov (Trainingsrückstand), Cvitanovic (Fußprellung), da Silva (Knorpelschaden), Mitreski (suspendiert)

Bei Karlsruhe fehlt: keiner

Sonstiges: Bei Energie ersetzt Radeljic den zuletzt formschwachen Pavicevic. Außerdem rückt wohl Rivic für Iliev in die Startformation. Beim KSC kehrt Kapitän Franz nach seiner Verletzung zurück und verdrängt Stoll aus der Innenverteidigung. Iaschwili muss zunächst für Carnell weichen.

Die Bilanz zwischen Cottbus und dem KSC!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung