Doppelter Doppelpack

SID
Samstag, 16.08.2008 | 17:23 Uhr
Bielefeld, Bremen
© Getty
Advertisement
NBA
So18.02.
Erlebe den kompletten All-Star-Wahnsinn!
Primera División
Live
Malaga -
Valencia
Serie A
Live
CFC Genua -
Inter Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Levante
Serie A
FC Turin -
Juventus
Championship
Norwich -
Ipswich
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk Split
Serie A
Benevento -
Crotone
Serie A
Bologna -
Sassuolo
Serie A
Neapel -
SPAL
Primera División
Atletico Madrid -
Bilbao
Eredivisie
Zwolle -
Ajax
Ligue 1
Lille -
Lyon
Championship
Leeds -
Bristol City
First Division A
Charleroi -
Lüttich
Serie A
Atalanta -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Villarreal
Primeira Liga
FC Porto -
Rio Ave
Primera División
Real Betis -
Real Madrid
Serie A
AC Mailand -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Bordeaux
Superliga
Banfield -
Boca Juniors
League One
Blackburn -
Bury
Serie A
Lazio -
Hellas Verona
Primera División
Getafe -
Celta Vigo
Ligue 1
Troyes -
Dijon
Primera División
Leganes -
Real Madrid
Championship
Derby County -
Leeds
World Freestyle Masters
DAZN World Freestyle Masters
Indian Super League
Mumbai CIty -
NorthEast Utd
J1 League
Tosu -
Kobe
Ligue 1
Straßburg -
Montpellier
Championship
Hull -
Sheffield Utd
Primera División
La Coruna -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Premier League
Leicester -
Stoke
Premier League
Liverpool -
West Ham
Championship
Preston -
Ipswich
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Ligue 1
Toulouse -
Monaco
Serie A
Bologna -
CFC Genua
Premier League
Watford -
Everton
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Championship
Fulham -
Wolverhampton
Ligue 1
Dijon -
Caen
Ligue 1
Guingamp -
Metz
Ligue 1
Lille -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Amiens
Ligue 1
Rennes -
Troyes
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
Benevento
Primeira Liga
Pacos Ferreira -
Benfica
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
J2 League
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
Serie A
Cagliari -
Neapel
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Primera División
Levante -
Real Betis
Cup
Akhisar -
Galatasaray
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkisch)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Defensor -
Gremio
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkisch)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Ligue 1
Nizza -
Lille
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting

Werder Bremen kam bei Arminia Bielefeld nicht über ein 2:2 hinaus. Markus Rosenberg brachte Werder zweimal in Führung, Artur Wichniarek glich für Bielefeld zweimal aus. Am Ende musste Bremen mit dem Unentschieden zufrieden sein.

Bielefeld - Werder Bremen hat zum Saisonauftakt der Bundesliga einen Traumstart verpasst. 

Vor 24.700 Zuschauern in der SchücoArena war der Schwede Markus Rosenberg (60./80. Minute) mit einem Doppelpack erfolgreich, doch auch Artur Wichniarek traf zweifach für Bielefeld (74./81.) und sorgte so für Ernüchterung beim Titel-Mitfavoriten.

Pizarro nicht dabei

Der Vorjahreszweite von der Weser musste in Bielefeld neben dem am Knie verletzten Nationalspieler Per Mertesacker auch seine Olympiateilnehmer Diego und Dusko Tosic ersetzen.

Der am Freitag vom FC Chelsea verpflichtete Stürmer Claudio Pizarro soll erst in der nächsten Woche das Training in Bremen aufnehmen. Bei der Arminia fehlten zum Auftakt fünf Profis, darunter wegen einer Knieprellung Torwart Ruben Fernandez, für den Dennis Eilhoff zwischen die Pfosten rückte.

Hunt als Diego-Ersatz

Bremen begann druckvoll, ließ aber die Effektivität im Angriff vermissen. Aaron Hunt, der die Spielmacherposition des Brasilianers Diego übernahm, konnte keine Akzente setzten.

Die Hausherren, bei denen Trainer Michael Frontzeck in Eilhoff, Chris Katongo und Michael Lamey drei Zugänge in die Startaufstellung berief, agierten aus einer kompakten Defensive heraus. Bielefeld versuchte mit schnellen Gegenstößen die stellenweise unsichere Werder-Abwehr, in der der Österreicher Sebastian Prödl sein Bundesligadebüt gab, unter Druck zu setzen.

Bremen anfangs harmlos

Die erste Torchance des Spiels erarbeitete sich Bielefeld, doch Bremens Keeper Tim Wiese bewahrte sein Team mit einer Glanzparade nach einem Kopfball von Wichniarek (44.) vor einem Rückstand.

Auf der Gegenseite blieben die Gäste zumeist harmlos, lediglich Rosenberg kam zum Abschluss, zielte aus 13 Metern aber am Tor vorbei (34.).

Turbulente 2. Halbzeit

Nach dem Seitenwechsel erhöhte Bremen seine Bemühungen, benötigte aber eine Standardsituation zum ersten Tor. Im Anschluss an eine Ecke von Torsten Frings, die Hugo Almeida verlängerte, war Rosenberg aus kurzer Distanz zum 1:0 erfolgreich.

Bielefeld zeigte sich allerdings wenig geschockt und kämpfte sich ins Spiel zurück. Wichniareks Treffer zum 1:1 ließ Rosenberg zwar die erneute Bremer Führung folgen, doch nur eine Minute später nutzte Wichniarek eine Vorarbeit des eingewechselten Robert Tesche zum abermaligen Ausgleich.

Tesche hatte kurze Zeit darauf den Sieg auf dem Kopf. Er setzte den Ball aus vier Metern aber den Ball am Tor vorbei.

Jetzt den 2. Spieltag tippen

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung