Die teuersten Teenager-Transfers des FC Bayern München

 
Jann-Fiete Arp wechselt 2019 oder 2020 zum FC Bayern und reiht sich ein in eine lange Liste von Teenager-Transfers des FC Bayern. SPOX blickt zurück auf die zehn teuersten Einkäufe im Teenager-Alter.
© getty
Jann-Fiete Arp wechselt 2019 oder 2020 zum FC Bayern und reiht sich ein in eine lange Liste von Teenager-Transfers des FC Bayern. SPOX blickt zurück auf die zehn teuersten Einkäufe im Teenager-Alter.
Platz 10: Ivan Lucic - 400.000 Euro vom SV Ried (2014/15). Den Österreicher hielt es nicht wahnsinnig lange in den Reihen des FC Bayern. Nachdem er mal kurz am Profiteam schnupperte, ging es 2016 weiter zu Bristol City.
© getty
Platz 10: Ivan Lucic - 400.000 Euro vom SV Ried (2014/15). Den Österreicher hielt es nicht wahnsinnig lange in den Reihen des FC Bayern. Nachdem er mal kurz am Profiteam schnupperte, ging es 2016 weiter zu Bristol City.
Platz 9: Mitchell Weiser - 800.000 Euro vom 1. FC Köln (2012/13). Weiser wurde Anfang 2013 bereits an den FCK ausgeliehen, im Sommer ging es zurück. Bis er dann 2015 ablösefrei zu Hertha wechselte, gelang ihm ein Tor in 21 Spielen für Bayern.
© getty
Platz 9: Mitchell Weiser - 800.000 Euro vom 1. FC Köln (2012/13). Weiser wurde Anfang 2013 bereits an den FCK ausgeliehen, im Sommer ging es zurück. Bis er dann 2015 ablösefrei zu Hertha wechselte, gelang ihm ein Tor in 21 Spielen für Bayern.
Platz 8: Alexander Zickler - 1,15 Millionen Euro von Dynamo Dresden (1993/94). Super-Joker Zickler schoss 51 Tore für die Bayern und gewann unter anderem 2001 die Champions League. 2015 ging es zur RB Salzburg.
© getty
Platz 8: Alexander Zickler - 1,15 Millionen Euro von Dynamo Dresden (1993/94). Super-Joker Zickler schoss 51 Tore für die Bayern und gewann unter anderem 2001 die Champions League. 2015 ging es zur RB Salzburg.
Platz 7: Jann-Fiete Arp - 2,5 Millionen Euro vom Hamburger SV (2019/20 oder 2020/21). Der Wechsel steht fest, nur die Ankunft von Arp ist noch offen.
© getty
Platz 7: Jann-Fiete Arp - 2,5 Millionen Euro vom Hamburger SV (2019/20 oder 2020/21). Der Wechsel steht fest, nur die Ankunft von Arp ist noch offen.
Platz 6: Sinan Kurt - 3 Millionen Euro von Borussia Mönchengladbach (2014/15). Den Sprung in die Bundesliga schaffte Kurt nie. Weder bei Bayern, noch ab Januar 2016 bei Hertha. Nun versucht er sein Glück bei der WSG Wattens in der 2. Liga Österreichs.
© getty
Platz 6: Sinan Kurt - 3 Millionen Euro von Borussia Mönchengladbach (2014/15). Den Sprung in die Bundesliga schaffte Kurt nie. Weder bei Bayern, noch ab Januar 2016 bei Hertha. Nun versucht er sein Glück bei der WSG Wattens in der 2. Liga Österreichs.
Platz 5: Roque Santa Cruz - 5 Millionen Euro von Olimpia Ascuncion (1999/00). Der Paraguayer spielte bis 2007 beim FCB und gewann die CL. Insgesamt schoss er 31 Tore in der Bundesliga und inspirierte den Song "Ich roque" von den Sportfreunden Stiller.
© getty
Platz 5: Roque Santa Cruz - 5 Millionen Euro von Olimpia Ascuncion (1999/00). Der Paraguayer spielte bis 2007 beim FCB und gewann die CL. Insgesamt schoss er 31 Tore in der Bundesliga und inspirierte den Song "Ich roque" von den Sportfreunden Stiller.
Platz 4: Kingsley Coman - 7 Millionen Euro von Juventus Turin (2015/16). Insgesamt kostete die Verpflichtung von Coman 28 Millionen Dollar an Ablöse, nachdem er zunächst nur geliehen war. Seither brachte es der Franzose auf 20 Scorerpunkte in 72 Spielen.
© getty
Platz 4: Kingsley Coman - 7 Millionen Euro von Juventus Turin (2015/16). Insgesamt kostete die Verpflichtung von Coman 28 Millionen Dollar an Ablöse, nachdem er zunächst nur geliehen war. Seither brachte es der Franzose auf 20 Scorerpunkte in 72 Spielen.
Platz 3: Alphonso Davies - 10 Millionen Euro von Vancouver White Caps (2019). Der Kanadier machte bislang zwei Spiele für die Bayern.
© getty
Platz 3: Alphonso Davies - 10 Millionen Euro von Vancouver White Caps (2019). Der Kanadier machte bislang zwei Spiele für die Bayern.
Platz 2: Breno - 12 Millionen Dollar von FC Sao Paulo (2008). Insgesamt spielte Breno bis 2012 für die Bayern, nachdem er zwischendurch zum Club ausgeliehen war. Eine Haftstrafe wegen Brandstiftung sowie Depressionen warfen ihn jedoch aus der Bahn.
© getty
Platz 2: Breno - 12 Millionen Dollar von FC Sao Paulo (2008). Insgesamt spielte Breno bis 2012 für die Bayern, nachdem er zwischendurch zum Club ausgeliehen war. Eine Haftstrafe wegen Brandstiftung sowie Depressionen warfen ihn jedoch aus der Bahn.
Platz 1: Renato Sanches - 35 Millionen Euro von SL Benfica (2016/2017). Der Portugiese wartet noch auf seinen Durchbruch und machte auch wenig aus seiner Leihe zu Swansea City (2017/18). Unter Niko Kovac kam er zuletzt besser zurecht.
© getty
Platz 1: Renato Sanches - 35 Millionen Euro von SL Benfica (2016/2017). Der Portugiese wartet noch auf seinen Durchbruch und machte auch wenig aus seiner Leihe zu Swansea City (2017/18). Unter Niko Kovac kam er zuletzt besser zurecht.
1 / 1
Werbung
Werbung