Fussball

FC Bayern München lehnte wohl Reals Tauschangebot für Robert Lewandowski ab

Von SPOX
Robert Lewandowski vom FC Bayern und Karim Benzema von Real Madrid standen sich schon oft gegenüber.
© getty

Real Madrid hat dem FC Bayern München offenbar angeboten, Karim Benzema gegen Robert Lewandowski einzutauschen. Das berichtet der kicker. Demnach habe FCB-Präsident Uli Hoeneß ein Angebot aus Spanien allerdings einmal mehr abgelehnt.

Neben dem französischen Stürmer hätten die Münchner wohl auch einige Millionen erhalten. Der 31-jährige Benzema konnte die Verantwortlichen aber wohl nicht ausreichend überzeugen, um den zwei Jahre jüngeren Lewandowski aus seinem Vertrag bis 2021 aussteigen zu lassen.

In den letzten Wochen wurden Hoeneß und auch Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge nicht müde zu betonen, dass der Pole seinen Vertrag in München erfüllen muss. Es wurde daraufhin berichtet, dass Real sein Werben um Lewandowski eingestellt habe. Dies ist offensichtlich nicht der Fall.

Lewandowski-Transfer wird immer unwahrscheinlicher

Die Optionen Manchester United und Paris Saint-Germain sollen allerdings nicht sonderlich attraktiv für den 29-Jährigen sein. Ein Wechsel im laufenden Transferfenster scheint nahezu unmöglich, daran ändert auch die Verpflichtung von Pini Zahavi als neuem Berater wenig.

Lewandowski erzielte in der vergangenen Saison in 48 Spielen 41 Tore für den FC Bayern. Trotz Vertragsverlängerung im Dezember 2016 sprach er inzwischen offen über Wechselabsichten und hat die Münchner in Person von Zahavi um die Freigabe gebeten.

Robert Lewandowskis Leistungsdaten in dieser Saison beim FC Bayern:

WettbewerbSpieleTore
Bundesliga3029
Champions League55
DFB-Pokal66
DFL-Supercup11
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung