Fussball

Wegen Lewandowski-Gerüchten: Real Madrid schickt angeblich Dementi an den FC Bayern

Von SPOX
Samstag, 17.03.2018 | 18:30 Uhr
Bleibt Robert Lewandowski beim FC Bayern?

Am Samstagmorgen sorgte die Mundo Deportivo für Schlagzeilen, als berichtet wurde, dass sich Robert Lewandowski mit Real Madrid geeinigt hätte. Wie nun der Münchner Merkur schreibt, ist Real-Präsident Florentino Perez diesbezüglich persönlich mit dem deutschen Rekordmeister in Kontakt getreten und hat diese Meldung klar dementiert.

Demnach schickte Perez eine Nachricht an Karl-Heinz Rummenigge und versicherte, dass es keinen Kontakt zum polnischen Angreifer gegeben habe und ein Transfer in der spanischen Hauptstadt derzeit kein Thema sei.

Lewandowski, der in München noch einen Vertrag bis 2021 besitzt, wird seit einigen Monaten mit dem amtierenden Champions-League-Sieger in Verbindung gebracht.

"Wenn ich jetzt als Bayern-Spieler über diese Real-Spekulationen nachdenken würde, wäre es nicht gut für mich, weil ich dann nicht mehr auf meinen Job hier fokussiert wäre", wich er im kicker auf diesbezügliche Nachfragen zuletzt aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung