David Alaba: "Franck ist noch immer Weltklasse"

Von SPOX
Mittwoch, 21.02.2018 | 07:10 Uhr
David Alaba hat sich lobend über seinen Kollegen Franck Ribery geäußert.
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

David Alaba hat seinen Teamkollegen Franck Ribery gelobt. Der Vertrag des 34-jährigen Flügelstürmers läuft im kommenden Sommer aus. Ob ihn der FC Bayern München verlängern wird, ist noch unklar.

"Franck ist noch immer Weltklasse", sagte Alaba der SportBild und erklärte: "Er ist auf und neben dem Platz ein Anführer, Franck zeigt noch jetzt Woche für Woche, dass er Spiele entscheiden kann."

Beim Champions-League-Achtelfinal-Hinspiel des FC Bayern gegen Besiktas saß Ribery zu Beginn nur auf der Bank und wurde in der Schlussphase eingewechselt. In dieser Bundesliga-Saison kam er 14 Mal zum Einsatz und erzielte dabei zwei Tore.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung