Diskutieren
1 /
© getty
Als Heynckes den FC Bayern übernahm, hinkte der deutsche Rekordmeister dem damaligen Tabellenführer Borussia Dortmund fünf Punkte hinterher. Seit dem 8. Spieltag hat sich einiges getan. SPOX zeigt die Bundesliga-Tabelle seit Heynckes' Amtsantritt.
© getty
Platz 18: Hamburger SV (2 S, 2 U, 8 N) - 8 Punkte.
© getty
Platz 17: 1. FC Köln (3 S, 2 U, 7 N) - 11 Punkte.
© getty
Platz 16: Borussia Dortmund (2 S, 5 U, 5 N) - 11 Punkte.
© getty
Platz 15: Werder Bremen (3 S, 3 U, 6 N) - 12 Punkte.
© getty
Platz 14: 1. FSV Mainz 05 (3 S, 4 U, 5 N) - 13 Punkte.
© getty
Platz 13: VfB Stuttgart (4 S, 1 U, 7 N) - 13 Punkte.
© getty
Platz 12: TSG Hoffenheim (3 S, 4 U, 5 N) - 13 Punkte.
© getty
Platz 11: VfL Wolfsburg (2 S, 7 U, 3 N) - 13 Punkte.
© getty
Platz 10: Hannover 96 (4 S, 3 U, 5 N) - 15 Punkte.
© getty
Platz 9: SC Freiburg (4 S, 4 U, 4 N) - 16 Punkte.
© getty
Platz 8: FC Augsburg (4 S, 4 U, 4 N) - 16 Punkte.
© getty
Platz 7: Hertha BSC (4 S, 4 U, 4 N) - 16 Punkte.
© getty
Platz 6: RB Leipzig (5 S, 3 U, 4 N) - 18 Punkte.
© getty
Platz 5: Borussia Mönchengladbach (6 S, 2 U, 4 N) - 20 Punkte.
© getty
Platz 4: Eintracht Frankfurt (5 S, 5 U, 2 N) - 20 Punkte.
© getty
Platz 3: FC Schalke 04 (5 S, 6 U, 1 N) - 21 Punkte.
© getty
Platz 2: Bayer Leverkusen (6 S, 5 U, 1 N) - 23 Punkte.
© getty
Platz 1: FC Bayern München (11 S, 0 U, 1 N) - 33 Punkte