Rafinha über Vertrag: "Daran denke ich nicht"

Von SPOX
Montag, 19.09.2016 | 10:54 Uhr
Rafinha erzielte den dritten Treffer beim 3:1 über Ingolstadt
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Allsvenskan
Live
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Am Samstag erzielte Rafinha für den FC Bayern München sein erstes Tor in der Bundesliga seit drei Jahren. Beim Sieg gegen den FC Ingolstadt traf der Brasilianer mit einem Distanzschuss zum 3:1-Endstand. Sein Vertrag beim Rekordmeister läuft nach dieser Saison aus, im Interview mit der tz äußerte sich der Rechtsverteidiger zu seiner Zukunft.

"Daran denke ich nicht. Darum kümmert sich mein Manager. Ich genieße den Moment", so der 31-Jährige, der zuvor für den FC Genua spielte.

Rafinha steht seit 2011 bei den Bayern unter Vertrag und muss sich seit jeher hinter Kapitän Philipp Lahm anstellen, für den Brasilianer ist das aber kein Problem. Im Gegenteil, er stellt sich komplett in den Dienst der Mannschaft: "Ich weiß, dass ich den besten Rechtsverteidiger der Welt vor mir habe: Philipp Lahm. Aber wenn der Trainer mich braucht, muss ich da sein. Wenn ich auf dem Platz stehe, versuche ich immer meine Leistung zu bringen."

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN

Neben Rafinhas Arbeitspapier laufen beim FC Bayern nach dieser Saison noch die Verträge von Arjen Robben, Xabi Alonso und Franck Ribery aus.

Rafinha im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung