Dienstag, 19.04.2016

Schrecksekunde vor Halbfinale

Franck Ribery bricht Training ab

Franck Ribery musste das Abschlusstraining vor dem Pokalspiel des FC Bayern gegen Werder Bremen vorzeitig beenden. Trotzdem könnte er im DFB-Pokal-Halbfinale (Dienstag 20.30 Uhr im LIVETICKER) auflaufen.

Franck Ribery ist nach langer Verletzungspause eigentlich endlich wieder fit
© getty
Franck Ribery ist nach langer Verletzungspause eigentlich endlich wieder fit

Nach einem Zweikampf mit Xabi Alonso humpelte der Franzose frühzeitig in die Kabine. Sein Einsatz gegen Bremen könnte jedoch durch ein Tape am Sprunggelenk ermöglicht werden, das berichtet die Bild.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Jerome Boateng hingegen stieg am Montag nach knapp dreimonatiger Verletzung wieder ins Mannschaftstraining ein. Für den Innenverteidiger kommt das Pokal-Halbfinale allerdings noch zu früh.

Franck Ribery im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Hermann Gerland soll angeblich bald den Nachwuchsbereich der Bayern leiten

Gerland soll angblich Bayerns Nachwuchs-Chef werden

Carlo Ancelotti spendet 5000 Euro an die DFB-Stiftung

Keine Konsequenzen für Ancelotti

Franck Ribery steht vor seinem Comeback

Ribery gegen Hamburg vor Comeback


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.