Fussball

FC Augsburg: Barca und PSG buhlen angeblich um Philipp Max

Von SPOX
Philipp Max steht wohl im Fokus von Barca und PSG.
© getty

Der FC Barcelona und Paris Saint-Germain buhlen angeblich um die Dienste von Linksverteidiger Philipp Max vom FC Augsburg. Dies berichtet die spanische Sport.

Barca ist seit Wochen auf der Suche nach einem Back-Up für Jordi Alba, zuletzt wurde auch immer wieder Junior Firpo von Real Betis gehandelt. Max wäre dem Bericht zufolge wohl für rund 25 Millionen Euro zu haben.

Doch auch PSG soll in den Poker um den 25-jährigen Defensivmann eingestiegen sein, wobei Trainer Thomas Tuchel seinen Landsmann wohl gerne nach Frankreich lotsen würde.

Sollte Max tatsächlich in die französische Hauptstadt wechseln, bringt das Blatt als weitere Barca-Alternative auch Jerome Roussillon vom Bundesliga-Klub VfL Wolfsburg ins Spiel.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung