Fussball

Schalke 04 – News und Gerüchte: Kevin Kuranyi sieht Ex-Klub vor harter Aufgabe

Von SPOX
Der ehemalige Schalke-Profi Kevin Kuranyi äußerte sich zur aktuellen Situation bei den Gelsenkirchenern.

Der ehemalige Schalke-Profi Kevin Kuranyi hat sich zur aktuellen Situation bei den Gelsenkirchenern und zum Druck auf David Wagner geäußert. Kabak, Schubert und Boujellab fallen länger aus - und Schauspieler Peter Lohmeyer reagiert auf den Tönnies-Eklat. Hier findet ihr die aktuellen News und Gerüchte zu S04.

FC Schalke 04: Kevin Kuranyi erkennt Probleme vor dem Saisonstart

Kevin Kuranyi, der vierterfolgreichste Scorer der Schalker Vereinsgeschichte, gab sich in einem Interview gegenüber dem kicker skeptisch und prognostiziert dem Verein eine eher schwierige Saison.

"David Wagner hat eine harte Aufgabe vor sich", erklärte Kuranyi. Demnach sei es ein Härtetest, "aus einem Kader von Spielern, die nach der abgelaufenen Saison alles andere als selbstbewusst sind oder gar wegwollen oder sollen, ein tatkräftiges Team zu formen."

Dennoch hat der 37-Jährige Hoffnung, dass der Saisonstart mit dem neuen Trainer gelingt: "Vielleicht schafft David Wagner es, mit neuen Ideen und neuem Teamgeist eine Aufbruchstimmung zu erzeugen". Sollte ein guter Start gelingen, prophezeit Kuranyi weiter, "kann sich alles auch schnell in eine positive Richtung drehen."

Am Samstag geht es für die Schalker nach Gladbach im ersten Bundesliga-Duell (18.30 Uhr im LIVETICKER), doch bis zum Saisonende ist es ein steiniger Weg. "Wenn es nach mir ginge, dürfen meine Königsblauen gerne Meister werden", sagte Kuranyi, realistisch gesehen tippe er jedoch auf den "sechsten Platz."

FC Schalke 04: Verletzungspech vor dem Saisonstart

Kurz vor dem Start in die neue Saison der Bundesliga ist der Ärztestab beim FC Schalke 04 noch gefordert. Wie der Verein nun bekannt gab, fallen Neuzugang Ozan Kabak, Markus Schubert und Nassim Boujellab voraussichtlich länger aus.

Kabak, der diesen Sommer für 15 Millionen Euro vom VfB Stuttgart gekommen ist, hat sich gleich in seiner zweiten Trainingseinheit am Fuß verletzt. Besonders bitter, denn der Wunschspieler von David Wagner kommt frühestens nach der Länderspielpause Anfang September zurück.

Auch das 20-jährige Mittelfeld-Talent Nassim Boujellab wird den Saisonstart verpassen. Wegen einer Augenhöhlen-Verletzung fällt Boujellab bis zehn Tage aus.

Kritisch ist die Verletzung von Ersatz-Keeper Markus Schubert. Der 22-Jährige fällt aufgrund einer Verletzung an der Hüfte wohl noch länger aus.

FC Schalke 04: Peter Lohmeyer reagiert auf Tönnies-Eklat

Der langjährige Schalke-Fan und Schauspieler Peter Lohmeyer gab gegenüber dem Magazin 11 Freunde bekannt, dass er wegen der Rassismus-Affäre um Clemens Tönnies seine Mitgliedschaft beim Klub beendet hat.

"Schalke 04 war immer ein Vorreiter im Kampf gegen Diskriminierung und Rassismus, und darauf war ich immer sehr stolz. Jetzt wird das durch den Metzger infrage gestellt, und das macht mich sauer - und traurig", sagte Lohmeyer: "Tönnies hätte uns allen einen Gefallen damit getan, wenn er von seinem Amt zurückgetreten wäre."

Clemens Tönnies, der zuletzt wegen einer rassistischen Aussage unter Beschuss geraten war, lässt sein Amt als Aufsichtsratsvorsitzender drei Monate ruhen und verpasst damit die ersten zehn Spiele der königsblauen in der Bundesliga.

FC Schalke 04: Spielplan

DatumOrtWettbewerbGegner
17. AugustABundesligaGladbach
24. AugustHBundesligaFC Bayern
31. AugustHBundesligaHertha BSC
15. SeptemberABundesligaSC Paderborn
20. SeptemberHBundesligaMainz 05
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung