Fussball

FC Bayern: Niko Kovac wollte offenbar Arne Maier von Hertha BSC haben

Von SPOX

FCB-Trainer Niko Kovac hat intern offenbar angeregt, Arne Maier von Hertha BSC zum FC Bayern München zu holen. Das zumindest berichtet die tz.

Demnach sollten sich die Verantwortlichen um Karl-Heinz Rummenigge, Uli Hoeneß und Hasan Salihamidzic Gedanken über einen Transfer des deutschen U21-Nationalspielers machen, der bei der U21-Europameisterschaft mit dem DFB-Team im Finale stand (1:2 gegen Spanien).

Am Mittwoch hatte die Sport Bild bereits über weitere Spieler berichtet, die Kovac habe verpflichten wollen. Dem Blatt zufolge sei er aber sowohl mit Denis Zakaria als auch mit Florian Neuhaus (beide Borussia Mönchengladbach) bei den Bossen abgeschmettert.

Auch im Falle Maier, der im defensiven Mittelfeld zuhause ist und in der abgelaufenen Bundesliga-Saison 24 Mal auf dem Platz stand, hatte Kovac wohl keinen Erfolg.

Stattdessen soll sich der Klub mit Spaniens U21-Nationalspieler Marc Roca einig sein. Einzig an der Ablösesumme hakt es spanischen Medienberichten zufolge noch. Laut Marca verlangt Espanyol Barcelona die festgeschriebene Summe von 40 Millionen Euro, der FCB möchte nur 30 Millionen Euro zahlen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung