Fussball

BVB offenbar an Gerrard-Cousin Bobby Duncan vom FC Liverpool interessiert

Von SPOX
Bobby Duncan ist mit den Profis des FC Liverpool bei der USA-Reise dabei.

Der deutsche Vizemeister Borussia Dortmund hat offenbar Interesse am 18-jährigen Angreifer Bobby Duncan vom FC Liverpool signalisiert. Das berichtet die Daily Mail.

Duncan ist der Cousin von Reds-Legende Steven Gerrard und wird mit den Profis des Champions-League-Siegers in der Vorbereitung auf die kommende Spielzeit die USA-Reise bestreiten.

"Unsere Offensive aus der letzten Saison kommt in der Vorbereitung sehr spät zu uns. Also müssen wir kreativ sein. Es werden sich Gelegenheiten ergeben, dass sie spielen können", sagte Trainer Jürgen Klopp zuletzt über Duncan und den deutschen U18-Nationalspieler Paul Glatzel.

Dem Bericht zufolge könnten die Chancen des BVB auf einen Transfer von Duncan steigen, sollte der junge Engländer sich dort nicht sofort für weitere Aufgaben empfehlen können. In der jüngeren Vergangenheit zeigten aber offenbar auch der FC Bayern und RB Leipzig ihr Interesse.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung