Fussball

Axel Witsel von Borussia Dortmund eröffnet Unternehmen als Winzer

Von SPOX
Axel Witsel von Borussia Dortmund hat sich neben dem Fußball ein weiteres Standbein geschaffen. Der Belgier ist künftig auch als Winzer aktiv und verkauft seinen Wein an das Restaurant eines Freundes.

Axel Witsel von Borussia Dortmund hat sich neben dem Fußball ein weiteres Standbein geschaffen. Der Belgier ist künftig auch als Winzer aktiv und verkauft seinen Wein an das Restaurant eines Freundes.

Wie die Bild berichtet, hat Witsel bereits rund 600 Flaschen seines Weins produziert. Der "Parcellaire 28" wird demnach in Zentral-Frankreich angebaut. Die bereits über 100 Jahre alten Reben sollen in den kommenden Jahren mehr und mehr produzieren. Für 2020 sind wohl bereits 1800 Flaschen geplant.

Aktuell wird der Wein im Restaurant seines Freundes Marc Carnevale in Lüttich angeboten. Dort kostet eine Flasche etwa 24 Euro.

"Ich habe den Wein mit 20 Jahren für mich entdeckt, als mein Papa mich zum ersten Mal zu meinem Freund Marc Carnevale nach Sabots d'Helene gebracht hat", erklärte Witsel gegenüber der belgischen Zeitung La Meuse. Der inzwischen 30-Jährige soll sich in den vergangenen drei Jahren intensiv mit der Winzerei beschäftigt haben und baut sich nun entsprechend ein kleines Unternehmen auf.

Schon seit einiger Zeit ist Witsel auch im Modegeschäft aktiv. Seine Marke "AW" produziert dort vorrangig Caps.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung