Bundesliga: Einzelkritiken und Noten zu FC Bayern München - Hertha BSC

 
Nach dem intensiven CL-Duell mit Liverpool feiert der FC Bayern einen Arbeitssieg gegen Hertha. Die Berliner waren im Schnitt besser, am Ende reichte den Münchnern jedoch ein Jarstein-Patzer. Die SPOX-Einzelkritik.
© getty
Nach dem intensiven CL-Duell mit Liverpool feiert der FC Bayern einen Arbeitssieg gegen Hertha. Die Berliner waren im Schnitt besser, am Ende reichte den Münchnern jedoch ein Jarstein-Patzer. Die SPOX-Einzelkritik.
Manuel Neuer: Ein einigermaßen ruhiger Nachmittag für den Kapitän der Münchner. Bekam kaum was auf den Kasten. Wenn es brenzlig wurde, klärten seine Teamkollegen in Person von Jerome Boateng und Joshua Kimmich für den geschlagenen Schlussmann. Note: 3,5.
© getty
Manuel Neuer: Ein einigermaßen ruhiger Nachmittag für den Kapitän der Münchner. Bekam kaum was auf den Kasten. Wenn es brenzlig wurde, klärten seine Teamkollegen in Person von Jerome Boateng und Joshua Kimmich für den geschlagenen Schlussmann. Note: 3,5.
Joshua Kimmich: Umtriebig und in der 1. Hälfte mit dem einzigen gefährlichen Torabschluss für die Hausherren. Vertändelte kurz nach dem Seitenwechsel den Ball, machte seinen Fehler aber wieder wett, als er auf der Linie in höchster Not klärte. Note: 3,5.
© getty
Joshua Kimmich: Umtriebig und in der 1. Hälfte mit dem einzigen gefährlichen Torabschluss für die Hausherren. Vertändelte kurz nach dem Seitenwechsel den Ball, machte seinen Fehler aber wieder wett, als er auf der Linie in höchster Not klärte. Note: 3,5.
Niklas Süle: Gewann 100 Prozent seiner Zweikämpfe und machte auch ansonsten einen konzentrierten Eindruck. Ein rundum starker Auftritt des Nationalspielers. Note: 2.
© getty
Niklas Süle: Gewann 100 Prozent seiner Zweikämpfe und machte auch ansonsten einen konzentrierten Eindruck. Ein rundum starker Auftritt des Nationalspielers. Note: 2.
Jerome Boateng: Ersetzte den erkälteten Mats Hummels in der Innenverteidigung und machte seine Sache sehr ordentlich. Stand gegen harmlose Herthaner sicher und bereinigte im ersten Durchgang einen Schuss der Berliner kurz vor der Linie. Note: 2,5.
© getty
Jerome Boateng: Ersetzte den erkälteten Mats Hummels in der Innenverteidigung und machte seine Sache sehr ordentlich. Stand gegen harmlose Herthaner sicher und bereinigte im ersten Durchgang einen Schuss der Berliner kurz vor der Linie. Note: 2,5.
David Alaba: War in der eigenen Defensive kaum gefordert, setzte aber auch vorne nicht sonderlich viele Impulse. Gewann 80 Prozent seiner Zweikämpfe. Note: 3.
© getty
David Alaba: War in der eigenen Defensive kaum gefordert, setzte aber auch vorne nicht sonderlich viele Impulse. Gewann 80 Prozent seiner Zweikämpfe. Note: 3.
James: Leistete sich besonders im ersten Durchgang zahlreiche Ungenauigkeiten und wirkte unkonzentriert. Nach dem Seitenwechsel etwas verbessert. Bereitete Martinez' Tor zum 1:0 vor. Note: 4.
© getty
James: Leistete sich besonders im ersten Durchgang zahlreiche Ungenauigkeiten und wirkte unkonzentriert. Nach dem Seitenwechsel etwas verbessert. Bereitete Martinez' Tor zum 1:0 vor. Note: 4.
Javi Martinez: Machte das, was er schon gegen Liverpool gemacht hatte: Löcher zulaufen und Zweikämpfe gewinnen. Was er diesmal anders machte: Ein Tor erzielen und die Münchner auf die Siegerstraße führen. Note: 2.
© getty
Javi Martinez: Machte das, was er schon gegen Liverpool gemacht hatte: Löcher zulaufen und Zweikämpfe gewinnen. Was er diesmal anders machte: Ein Tor erzielen und die Münchner auf die Siegerstraße führen. Note: 2.
Leon Goretzka: Sehr farbloser Auftritt des ehemaligen Schalkers, der in der Halbzeit durch Thiago ersetzt wurde. Note: 4,5.
© getty
Leon Goretzka: Sehr farbloser Auftritt des ehemaligen Schalkers, der in der Halbzeit durch Thiago ersetzt wurde. Note: 4,5.
Serge Gnabry: Avancierte diesmal nicht zum Hertha-Schreck. Der Flügelflitzer bekam kaum brauchbare Zuspiele, blieb aber selbst mit Ball am Fuß nicht so unberechenbar wie sonst. Hat zuletzt stärkere Leistungen gezeigt. Note: 4.
© getty
Serge Gnabry: Avancierte diesmal nicht zum Hertha-Schreck. Der Flügelflitzer bekam kaum brauchbare Zuspiele, blieb aber selbst mit Ball am Fuß nicht so unberechenbar wie sonst. Hat zuletzt stärkere Leistungen gezeigt. Note: 4.
Robert Lewandowski: Undankbares Spiel für den Angreifer. In der ersten Halbzeit häufig gesucht, aber nicht gefunden, später mit einigen Abspielfehlern. Strahlte kaum Gefahr aus. Note: 4,5.
© getty
Robert Lewandowski: Undankbares Spiel für den Angreifer. In der ersten Halbzeit häufig gesucht, aber nicht gefunden, später mit einigen Abspielfehlern. Strahlte kaum Gefahr aus. Note: 4,5.
Franck Ribery: Stets bemüht und engagierter als sein Pendant auf der rechten Seite, aber ohne wirkliche Durchschlagskraft. Note: 3,5.
© getty
Franck Ribery: Stets bemüht und engagierter als sein Pendant auf der rechten Seite, aber ohne wirkliche Durchschlagskraft. Note: 3,5.
Thiago: Brachte nach seiner Einwechslung mehr Struktur ins Bayern-Spiel. Behielt die Übersicht und wartete mit einigen sehenswerten Diagonalbällen auf. Note: 3.
© getty
Thiago: Brachte nach seiner Einwechslung mehr Struktur ins Bayern-Spiel. Behielt die Übersicht und wartete mit einigen sehenswerten Diagonalbällen auf. Note: 3.
Kingsley Coman: Musste nur wenige Minuten nach seiner Einwechslung wieder einmal verletzt vom Platz. Ohne Note.
© getty
Kingsley Coman: Musste nur wenige Minuten nach seiner Einwechslung wieder einmal verletzt vom Platz. Ohne Note.
Thomas Müller: Wieder nicht für die Startelf berücksichtigt, profitierte Müller von Comans Verletzung. Hatte kurz vor Abpfiff die Chance, auf 2:0 zu erhöhen, schob die Kugel aber am Tor vorbei. Note: 3,5.
© getty
Thomas Müller: Wieder nicht für die Startelf berücksichtigt, profitierte Müller von Comans Verletzung. Hatte kurz vor Abpfiff die Chance, auf 2:0 zu erhöhen, schob die Kugel aber am Tor vorbei. Note: 3,5.
Rune Jarstein: Bekam zwar nicht so viele Schüsse aufs Tor, war aber lange Zeit gut im Spiel. Dann der entscheidende Fehler: Beim 0:1 geht er raus und segelt am Ball vorbei. Auch danach nicht immer sicher. Note: 4,5.
© getty
Rune Jarstein: Bekam zwar nicht so viele Schüsse aufs Tor, war aber lange Zeit gut im Spiel. Dann der entscheidende Fehler: Beim 0:1 geht er raus und segelt am Ball vorbei. Auch danach nicht immer sicher. Note: 4,5.
Karim Rekik: Sehr zweikampfstark und mit gutem Stellungsspiel. Verlor in der Schlussphase nach einem Zweikampf mit Lewandowski komplett die Nerven und fuhr dem Polen im Hahnenkampf den Arm an den Hals. Platzverweis! Note: 5.
© getty
Karim Rekik: Sehr zweikampfstark und mit gutem Stellungsspiel. Verlor in der Schlussphase nach einem Zweikampf mit Lewandowski komplett die Nerven und fuhr dem Polen im Hahnenkampf den Arm an den Hals. Platzverweis! Note: 5.
Niklas Stark: Putzte hinten alles raus. Hatte die meisten klärenden Aktionen (6) und Balleroberungen (10) auf Seiten der Berliner. Ließ sich ein Mal von Ribery austanzen (33.), der stand jedoch im Abseits. Note: 2.
© getty
Niklas Stark: Putzte hinten alles raus. Hatte die meisten klärenden Aktionen (6) und Balleroberungen (10) auf Seiten der Berliner. Ließ sich ein Mal von Ribery austanzen (33.), der stand jedoch im Abseits. Note: 2.
Fabian Lustenberger: Übernahm als zentraler Verteidiger den Spielaufbau und rückte immer wieder eine Reihe nach vorne. Spielte kaum Fehlpässe. Defensiv Lewandowski zugeteilt. Nahm den Polen gut aus dem Spiel. Note: 3,5.
© getty
Fabian Lustenberger: Übernahm als zentraler Verteidiger den Spielaufbau und rückte immer wieder eine Reihe nach vorne. Spielte kaum Fehlpässe. Defensiv Lewandowski zugeteilt. Nahm den Polen gut aus dem Spiel. Note: 3,5.
Valentino Lazaro: Omnipräsent auf der rechten Außenbahn. Lief sowohl hinten die Räume zu und verhinderte so beispielsweise eine riesige Chance von Ribery (38.). Investierte auch offensiv viel, blieb jedoch blass. Note: 3,5.
© getty
Valentino Lazaro: Omnipräsent auf der rechten Außenbahn. Lief sowohl hinten die Räume zu und verhinderte so beispielsweise eine riesige Chance von Ribery (38.). Investierte auch offensiv viel, blieb jedoch blass. Note: 3,5.
Marko Grujic: Neben Maier gerade aufgrund seiner Präsenz enorm wichtig. Führte die meisten Zweikämpfe der Gäste und gewann überragende 73 Prozent. Einziger Makel: Beim Kopfballtor von Martinez etwas teilnahmslos. Note: 2,5.
© getty
Marko Grujic: Neben Maier gerade aufgrund seiner Präsenz enorm wichtig. Führte die meisten Zweikämpfe der Gäste und gewann überragende 73 Prozent. Einziger Makel: Beim Kopfballtor von Martinez etwas teilnahmslos. Note: 2,5.
Arne Maier: Unheimlich viel unterwegs – und das in hohem Tempo. Sorgte mit Ball am Fuß für Struktur im Hertha-Zentrum, wenngleich er hier und da etwas handlungsschneller hätte sein dürfen. Note: 2,5.
© getty
Arne Maier: Unheimlich viel unterwegs – und das in hohem Tempo. Sorgte mit Ball am Fuß für Struktur im Hertha-Zentrum, wenngleich er hier und da etwas handlungsschneller hätte sein dürfen. Note: 2,5.
Maximilian Mittelstädt: Hatte aufgrund des linkslastigen Bayern-Spiels weniger zu tun. Nahm Gnabry im Verbund mit Rekik jedoch über weite Strecken aus dem Spiel. Note: 3,5.
© getty
Maximilian Mittelstädt: Hatte aufgrund des linkslastigen Bayern-Spiels weniger zu tun. Nahm Gnabry im Verbund mit Rekik jedoch über weite Strecken aus dem Spiel. Note: 3,5.
Davie Selke: Fand kaum eine Bindung zum Spiel. Musste sich jeden Ballkontakt hart erkämpfen und tat sich gegen Süle und Boateng einfach zu schwer. Hatte eine riesige Chance (57.), sein Schuss wurde jedoch zwei Mal abgefälscht und ging ins Toraus. Note: 4
© getty
Davie Selke: Fand kaum eine Bindung zum Spiel. Musste sich jeden Ballkontakt hart erkämpfen und tat sich gegen Süle und Boateng einfach zu schwer. Hatte eine riesige Chance (57.), sein Schuss wurde jedoch zwei Mal abgefälscht und ging ins Toraus. Note: 4
Ondrej Duda: Auch er hatte einen enormen Aktionsradius. Streute selbstbewusst immer wieder Bälle in die Tiefe ein. Setzte Selke bei dessen Großchance perfekt in Szene (57.). Ansonsten sehr ballsicher und durchsetzungsstark. Note: 3.
© getty
Ondrej Duda: Auch er hatte einen enormen Aktionsradius. Streute selbstbewusst immer wieder Bälle in die Tiefe ein. Setzte Selke bei dessen Großchance perfekt in Szene (57.). Ansonsten sehr ballsicher und durchsetzungsstark. Note: 3.
Salomon Kalou: Bewegte sich abwechselnd oder neben Duda gut zwischen den Räumen. Mit Ball am Fuß und seinem Antritt immer noch ein steter Unruheherd mit Auge für den Mitspieler. Note: 3,5.
© getty
Salomon Kalou: Bewegte sich abwechselnd oder neben Duda gut zwischen den Räumen. Mit Ball am Fuß und seinem Antritt immer noch ein steter Unruheherd mit Auge für den Mitspieler. Note: 3,5.
Palko Dardai: Kam in der Schlussphase und sammelte noch drei Ballkontakte in der Allianz Arena. Ohne Note.
© getty
Palko Dardai: Kam in der Schlussphase und sammelte noch drei Ballkontakte in der Allianz Arena. Ohne Note.
Dennis Jastrzembski: Nach 79 Minuten für Kalou eingewechselt. Hatte noch eine gute Aktion. Seine Flanke fand jedoch keinen Abnehmer. Ohne Note.
© getty
Dennis Jastrzembski: Nach 79 Minuten für Kalou eingewechselt. Hatte noch eine gute Aktion. Seine Flanke fand jedoch keinen Abnehmer. Ohne Note.
1 / 1
Werbung
Werbung