Fussball

Axel Witsel nach 0:0 beim 1. FC Nürnberg: BVB-Krise? "Nur ein kleines bisschen"

Von Jochen Tittmar
Axel Witsel will nach dem fünften sieglosen Spiel in Folge nur von einer kleinen Krise sprechen.

Beim Remis gegen den 1. FC Nürnberg sah Axel Witsel ein gutes Spiel von Borussia Dortmund gegen einen defensiven Club. Der Belgier fordert das Ende der Sieglos-Serie beim BVB.

Nur 0:0 gegen den Tabellenletzten aus Nürnberg, der Vorsprung auf den FC Bayern um weitere zwei Zähler geschmolzen - die Ernüchterung beim BVB war nach der Partie zu spüren.

Axel Witsel war der einzige Spieler, der den Weg zur Presse antrat und sich zur aktuellen Situation äußerte. "Es war ein gutes Spiel von uns, auch wenn das Ergebnis natürlich nicht das ist, was wir wollten", sagte Witsel in der Mixed Zone.

Der Belgier sah Nürnberg im zweiten Durchgang noch defensiver als in den ersten 45 Minuten: "Es war, wie wenn man gegen eine Wand spielt." Man sei dennoch geduldig und nicht nervös gewesen, lediglich das eine entscheidende Tor habe man verpasst, erklärte Witsel weiter.

Witsel: BVB-Selbstvertrauen "ist nicht das Problem"

Für den 30-Jährigen hat trotz fünf Pflichtspielen ohne Sieg in Folge das Vertrauen der Dortmunder nicht gelitten: "Das ist nicht das Problem. Jede Top-Mannschaft kann mal eine solche Phase haben. Aber jetzt ist es wirklich Zeit, sie wieder zu beenden und Siege einzufahren. Wir müssen alles dafür tun, gegen Leverkusen auf die Siegerstraße zurückzukehren."

Steckt der BVB also aktuell in einer Krise? "Wenn Sie so wollen", sagte Witsel auf die entsprechende Frage, schob jedoch nach: "Aber nur ein kleines bisschen. Meiner Meinung nach nicht, denn seit Saisonbeginn haben wir gesagt, Spiel für Spiel ohne Druck spielen zu wollen. Das behalten wir bei und am Ende werden wir sehen, wozu das geführt hat."

Bundesliga-Tabelle nach dem 22. Spieltag: BVB-Vorsprung schmilzt

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Borussia Dortmund2254:233151
2.Bayern München2250:262448
3.Borussia M'gladbach2242:222043
4.RB Leipzig2241:192241
5.Bayer Leverkusen2239:32736
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung