Fussball

RB Leipzig: So bereiten sich die Roten Bullen auf die Rückrunde vor

Von SPOX
RB Leipzig bereitet sich in der Heimat auf die Rückrunde der Bundesliga vor.
© getty

Am 4. Januar startete RB Leipzig in die Vorbereitung auf die Rückrunde der Bundesliga. Damit sind die Roten Bullen einer der letzten Vereine, der sich aus der Winterpause verabschiedet. Im Gegensatz zu den meisten anderen Klubs verzichten die Sachsen auf ein Wintertrainingslager. Hier bei SPOX erfahrt ihr alles Wissenswerte zur Vorbereitung von RB.

Wie bereitet sich RB Leipzig auf die Rückrunde vor?

RB Leipzig verbringt die Vorbereitung auf die Rückrunde in der Heimat. Seit dem 4. Januar bereitet Ralf Rangnick seine Mannschaft auf den Bundesliga-Kracher am 19. Januar gegen Borussia Dortmund vor. Neben zahlreichen Trainingseinheiten steht ein besonderes Highlight für RB auf dem Programm: Am 12. Januar gastiert Galatasaray Istanbul in der Red Bull Arena. Das Spiel ist Teil der Ablösevereinbarung für Bruma, der 2017 von Galatasaray nach Leipzig wechselte. Eine Woche nach dem Testspiel startet für die Roten Bullen bereits die Rückrunde.

  • 4. Januar, 11 Uhr: Öffentlicher Trainingsstart
  • 12. Januar, 15 Uhr: Testspiel RB Leipzig - Galatasaray Istanbul
  • 19. Januar, 18.30 Uhr: Bundesliga-Spiel RB Leipzig - Borussia Dortmund

Wie ist die personelle Situation bei RB Leipzig?

RB Leipzig verstärkte sich im Winter mit Tyler Adams von den New York Red Bulls und Amadou Haidara von RB Salzburg. Letzterer kostete 18 Millionen Euro, wird jedoch audfgrund eines Risses des hinteren Kreuzbandes im linken Knie noch für mehrere Wochen ausfallen. Damit reagierte Leipzig auf die langwierige Verletzung von Leistungsträger Emil Forsberg, der wegen Leistenproblemen auch zum Start der Rückrundenvorbereitung noch nicht beschwerdefrei ist. Den Trainingsauftakt verpassten ebenso Stefan Ilsanker, Konrad Laimer (beide Erkältung) sowie Kevin Kampl (Probleme am Zeh).

Die aktuelle Tabelle der Bundesliga

RB Leipzig steht nach der Vorrunde auf Platz vier in der Bundesliga. Durch zwei Niederlagen in den vergangenen fünf Partien hat RB den Anschluss an den FC Bayern München verloren, liegt aber weiterhin auf Champions-League-Kurs.

PlatzTeamSpieleToreDifferenzPunkte
1.Borussia Dortmund1744:182642
2.Bayern München1736:181836
3.Borussia M'gladbach1736:181833
4.RB Leipzig1731:171431
5.Wolfsburg1727:22528
6.Eintracht Frankfurt1734:231127
7.TSG Hoffenheim1732:23925
8.Hertha BSC1726:27-124
9.Bayer Leverkusen1726:29-324
10.Werder Bremen1728:29-122
11.SC Freiburg1721:25-421
12.1. FSV Mainz 051717:22-521
13.Schalke 041720:24-418
14.Fortuna Düsseldorf1719:33-1418
15.FC Augsburg1725:29-415
16.VfB Stuttgart1712:35-2314
17.Hannover 961717:35-1811
18.1. FC Nürnberg1714:38-2411
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung