Fussball

VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund (BVB) heute live im TV und Livestream

Von SPOX
Der BVB baut auch in Stuttgart wieder auf die Tore von Paco Alcacer.
© getty

Am achten Spieltag der Bundesliga muss der Tabellenführer Borussia Dortmund auswärts beim VfB Stuttgart antreten. Hier bekommt ihr alle Informationen zum Spiel und der Übertragung im TV und Livestream.

Beim VfB Stuttgart wird der neue Trainer Markus Weinzierl sein Debüt geben. Nach nur fünf Punkten aus sieben Spielen musste Tayfun Korkut am vorletzten Wochenende seinen Platz räumen.

VfB Stuttgart gegen BVB: Wann und wo findet das Spiel statt?

Das Spiel startet am heutigen Samstag, den 20. Oktober, um 15.30 Uhr. Gespielt wird in der Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart, die für 60.449 Zuschauer Platz bietet.

Stuttgart vs. BVB heute live im TV und Livestream

Wie bei einem Großteil der Bundesligaspiele wird auch das Duell zwischen Stuttgart und dem BVB live und exklusiv von Sky übertragen. Die Einzelpartie zeigt der Pay-TV-Sender auf Sky Bundesliga 3 HD, die Konferenz auf Sky Bundesliga 1 HD. Dort beginnen auch schon um 14 Uhr die Vorberichte zu allen Samstagsspielen. Mit folgender Besetzung begleitet Euch der Sender durch den Nachmittag:

  • Moderation: Esther Sedlaczek
  • Experten: Christoph Metzelder und Rainer Callmund
  • Kommentator Einzelspiel: Wolff Fuss

Bereits 40 Minuten nach Anpfiff können die Highlights auf DAZN angesehen werden.

Sollte ihr das Spiel nicht im TV verfolgen können, bleibt ihr während des Spiels mit dem Liveticker von SPOX immer auf dem Laufenden.

VfB Stuttgart gegen BVB: Der Letzte trifft auf den Ersten

Die Ausgangslagen beider Teams könnte unterschiedlicher wohl kaum sein. Während sich der BVB aktuell auf einem Höhenflug befindet und in den letzten sieben Spielen lediglich vier Punkte abgeben musste, hat der VfB Stuttgart bereits den ersten Trainerwechsel hinter sich.

Nachdem Tayfun Korkut in der letzten Saison noch als Retter gefeiert wurde, begann diese Saison direkt mit dem Pokalaus in Rostock. Auch der Start in die Bundesliga missglückte anschließend, weshalb sich die Cannstatter aktuell auf dem letzten Platz wiederfinden. Der neue Hoffnungsträger heißt nun Markus Weinzierl, der zuletzt bis 2017 bei Schalke 04 unter Vertrag stand. Was gäbe es für einen besseren Einstand als einen Sieg gegen den Tabellenführer.

Stuttgart gegen den BVB: Die letzten fünf Duelle

WettbewerbHeimGastErgebnis
BundesligaBorussia DortmundVfB Stuttgart3:0
BundesligaVfB StuttgartBorussia Dortmund2:1
BundesligaVfB StuttgartBorussia Dortmund0:1
DFB-PokalVfB StuttgartBorussia Dortmund

1:3

BundesligaBorussia DortmundVfB Stuttgart4:1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung