Plant der Hamburger SV mit Horst Heldt und Liga zwei?

Von SPOX
Donnerstag, 01.03.2018 | 07:10 Uhr
Horst Heldt könnte schon bald von Hannover 96 zum Hamburger SV wechseln
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Der Hamburger SV hat sich offenbar dazu entschieden, die Planungen für die zweite Liga aufzunehmen. Sportdirektor Jens Todt und Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen könnten ausgetauscht werden.

Mit Neu-Präsident Bernd Hoffmann hat der HSV sich offenbar dazu entschieden, den drohenden Abstieg in die Planungen mit aufzunehmen. Wie der kicker und die Bild übereinstimmend berichten, haben intern die Planungen für den Gang in die zweite Liga begonnen.

Nicht Teil dieser Pläne ist das Duo Todt/Bruchhagen. Vorerst sind wohl alle Pläne Todts eingefroren worden, das betrifft ganz besonders eigentlich geplante Vertragsverlängerungen. Ein neuer Sportchef soll den HSV und seine Sorgen übernehmen, um den Kader für die zweite Liga vorzubereiten.

Auch Hollerbach im Sommer weg?

Laut kicker soll dabei weniger auf große Namen sondern vielmehr auf fachliche Kompetenz geachtet werden. Dementsprechend wäre Ralf Becker, derzeit bei Holstein Kiel, ein Thema. Derweil bringt die Bild den Namen Horst Heldt ins Spiel, der derzeit bei Hannover 96 tätig ist.

Dort ist Heldt allerdings noch bis 2020 unter Vertrag. Hannover will den 48-Jährigen halten, gleichzeitig ist wohl auch der VfL Wolfsburg interessiert. Der HSV hat also große Konkurrenz. Und dessen nicht genug: Laut Bild soll auch Trainer Bernd Hollerbach noch im Sommer ausgetauscht werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung