Die vereinstreusten Spieler der Bundesliga: Alle jagen Weidenfeller

 
In Zeiten erstreikten Transfers ist Vereinstreue ein seltener werdendes Gut. Spieler wie Franck Ribery oder Roman Weidenfeller gehen mit gutem Beispiel voran. SPOX zeigt auf Basis einer kicker-Zusammenstellung die vereinstreusten Spieler der Bundesliga.
© getty
In Zeiten erstreikten Transfers ist Vereinstreue ein seltener werdendes Gut. Spieler wie Franck Ribery oder Roman Weidenfeller gehen mit gutem Beispiel voran. SPOX zeigt auf Basis einer kicker-Zusammenstellung die vereinstreusten Spieler der Bundesliga.
Platz 10: Julian Schuster (SC Freiburg) - Debüt für den Verein: 22.8.2008 (2. Bundesliga), Bundesliga-Spiele: 180
© getty
Platz 10: Julian Schuster (SC Freiburg) - Debüt für den Verein: 22.8.2008 (2. Bundesliga), Bundesliga-Spiele: 180
Platz 9: Marcel Schmelzer (Borussia Dortmund) - Debüt für den Verein: 16.8.2008, Bundesliga-Spiele: 233
© getty
Platz 9: Marcel Schmelzer (Borussia Dortmund) - Debüt für den Verein: 16.8.2008, Bundesliga-Spiele: 233
Platz 8: Thomas Müller (FC Bayern München) - Debüt für den Verein: 15.8.2008, Bundesliga-Spiele: 271
© getty
Platz 8: Thomas Müller (FC Bayern München) - Debüt für den Verein: 15.8.2008, Bundesliga-Spiele: 271
Platz 7: Niko Bungert (1. FSV Mainz 05) - Debüt für den Verein: 15.8.2008 (2. Bundesliga), Bundesliga-Spiele: 159
© getty
Platz 7: Niko Bungert (1. FSV Mainz 05) - Debüt für den Verein: 15.8.2008 (2. Bundesliga), Bundesliga-Spiele: 159
Platz 6: Fabian Lustenberger (Hertha BSC) - Debüt für den Verein: 18.8.2007, Bundesliga-Spiele: 178
© getty
Platz 6: Fabian Lustenberger (Hertha BSC) - Debüt für den Verein: 18.8.2007, Bundesliga-Spiele: 178
Platz 5: Franck Ribery (FC Bayern München) - Debüt für den Verein: 11.8.2007, Bundesliga-Spiele: 238
© getty
Platz 5: Franck Ribery (FC Bayern München) - Debüt für den Verein: 11.8.2007, Bundesliga-Spiele: 238
Platz 4: Christofer Heimeroth (Borussia Mönchengladbach) - Debüt für den Verein: 11.11.2006, Bundesliga-Spiele: 35
© getty
Platz 4: Christofer Heimeroth (Borussia Mönchengladbach) - Debüt für den Verein: 11.11.2006, Bundesliga-Spiele: 35
Platz 3: Stefan Kießling (Bayer Leverkusen) - Debüt für den Verein: 12.8.2006, Bundesliga-Spiele: 339
© getty
Platz 3: Stefan Kießling (Bayer Leverkusen) - Debüt für den Verein: 12.8.2006, Bundesliga-Spiele: 339
Platz 2: Alexander Meier (Eintracht Frankfurt) - Debüt für den Verein: 9.8.2004 (2. Bundesliga), Bundesliga-Spiele: 269
© getty
Platz 2: Alexander Meier (Eintracht Frankfurt) - Debüt für den Verein: 9.8.2004 (2. Bundesliga), Bundesliga-Spiele: 269
Platz 1: Roman Weidenfeller (Borussia Dortmund) - Debüt für den Verein: 16.11.2002, Bundesliga-Spiele: 348
© getty
Platz 1: Roman Weidenfeller (Borussia Dortmund) - Debüt für den Verein: 16.11.2002, Bundesliga-Spiele: 348
1 / 1
Werbung
Werbung