Fussball

Medien: RB Leipzig hat Ajax-Talent Justin Kluivert im Visier

Von SPOX
Justin Kluivert war in 14 Spielen bereits an sieben Toren von Ajax direkt beteiligt

Justin Kluivert von Ajax Amsterdam überzeugt aktuell in der niederländischen Eredivisie. Nun ist Medienberichten zufolge auch RB Leipzig auf den 18-Jährigen aufmerksam geworden und an einer Verpflichtung interessiert.

Wie der Transfer-Insider Gianluca Di Marzio berichtet, könnten die Sachsen schon zeitnah in Verhandlungen mit Ajax treten, um den Offensivspieler abzuwerben.

Allerdings: Amsterdams Sportdirektor Marc Overmars stellte erst kürzlich klar, dass man den Sohn von Patrick Kluivert nicht ziehen lassen werde. "Das ist nicht vorgesehen. Sie spielen sich in den Fokus, aber wir lassen sie nicht gehen", sagte er gegenüber Voetbal International.

Kluivert hat in 14 Ligaspielen sieben Torbeteiligungen vorzuweisen und gilt damit als eines der größten Talente der Niederlande. Er besitzt noch einen gültigen Vertrag bis 2019.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung