Fussball

FC Bayern bangt vor Rückrundenstart in Leverkusen um Hummels und Lewandowski

Von SPOX
Mats Hummels im Bayern-Trainingslager in Doha

Der FC Bayern muss beim Start in die Rückrunde womöglich auf die angeschlagenen Mats Hummels und Robert Lewandowski auskommen. "Es sind nur noch sieben Tage. Das kann ich mir schlecht vorstellen", sagte Abwehrchef Hummels angesprochen auf seine Aussichten fürs Gastspiel der Münchener bei Bayer Leverkusen am kommenden Freitag (20.30 Uhr im LIVETICKER).

Hummels plagt sich mit Problemen im Adduktorenbereich. Torjäger Robert Lewandowski macht dagegen weiter die Patellasehne zu schaffen. Auch sein Einsatz scheint nach den bisherigen Eindrücken im Trainingslager der Bayern in Doha/Katar eher unwahrscheinlich.

Für Hummels wird wohl Niklas Süle in die Innenverteidiger rücken, für Lewandowski könnte Neuzugang Sandro Wagner gleich sein Comeback im Bayern-Dress feiern. Rechtzeitig fit für Leverkusen dürften dagegen Joshua Kimmich und Torhüter Sven Ulreich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung