Fussball

Bundesliga-Umfrage: Stimm ab! Die besten Spieler der Hinrunde 2017/2018

Von SPOX
SPOX ermittelt die besten Spieler der Bundesliga-Hinrunde 2017/18
© getty

Die Bundesliga-Hinrunde 2017/2018 hat mit dem 17. Spieltag ein fulminantes Ende erlebt. In der kurzen Winterpause bleibt Zeit für ein Zwischenfazit. SPOX ermittelt zum Jahresende die beste Elf der Hinrunde. Jetzt ist eure Meinung gefragt. Ihr könnt bis zum 23. Dezember um 18 Uhr abstimmen, die Auflösung gibt's an Heiligabend.

Der FC Bayern hat nach anfänglichen Problemen unter Jupp Heynckes in die Spur gefunden und führt die Tabelle zur Winterpause souverän mit 41 Punkten an. Dahinter überwintert der FC Schalke 04 mit elf Punkten Rückstand auf Rang zwei. Domenico Tedesco hat es in seiner ersten Saison in der Bundesliga geschafft, den Königsblauen Konstanz einzuimpfen.

Alles andere als konstant war der Ruhrpottrivale Borussia Dortmund. Nach dem besten Saisonstart der Vereinsgeschichte unter Peter Bosz ging es steil bergab, im Oktober und November gelang dem BVB kein einziger Sieg in der Bundesliga. Trotzdem reichten die zwei Siege zum Ende der Hinrunde unter Bosz' Nachfolger Peter Stöger für Rang drei.

Der Abstand bis zu Hannover 96 auf Rang elf beträgt aber nur fünf Punkte. Die Bundesliga präsentiert sich so ausgeglichen wie seit Jahren nicht mehr, das gezeigte Niveau lässt aber auch grundsätzliche Zweifel an der Qualität der Bundesliga aufkommen.

Im Tabellenkeller finden sich mit dem Hamburger SV und Werder Bremen zwei alte Bekannte wieder. Nur der 1. FC Köln, der erst am letzten Hinrundenspieltag seinen ersten Saisonsieg feierte, ist noch schlechter als die beiden Hanseaten.

Die Rückrunde startet am 12. Januar 2018 mit dem Spitzenspiel des FC Bayern München beim Vierten Bayer Leverkusen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung