Medien: Hertha zieht Lazaro-Klausel

Von SPOX
Donnerstag, 05.10.2017 | 09:57 Uhr
Valentino Lazaro spielt bei Hertha BSC
Advertisement
Club Friendlies
Sa14.07.
Liverpool-Test: Wie gut sind Klopps Reds in Form?
Club Friendlies
Bury -
Liverpool
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco

Hertha BSC hat offenbar frühzeitig die Klausel von Valentino Lazaro gezogen. Damit verbleibt der Mittelfeldspieler in Berlin und lässt RB Salzburg hinter sich.

Wie die Bild berichtet, hat die Hertha verfrüht die Kaufklausel bei Lazaro gezogen. Dem Bericht zufolge erhielten die Berliner die Möglichkeit, den Leihspieler nach fünf Pflichtspielen in der Startelf für rund 3,5 Millionen Euro unter Vertrag zu nehmen.

Diese hat Lazaro bisher nicht absolviert, der Offensivmann wird aber doch gebunden. Hertha zieht die Klausel wohl aus Zufriedenheit und investierte damit mit Leihgebühr vier Millionen Euro.

Wenn der Spieler von der Nationalmannschaft zurückkehrt, soll er bis 2021 unterschreiben."Valentino ist ein sehr intelligenter Fußballer, sein Tempo hat internationales Niveau.

Mit ihm sieht unser Umschaltspiel ganz anders aus. Wir werden noch viel Freude an ihm haben", hatte Trainer Pal Dardai kürzlich angeführt. Der 21-jährige Lazaro war bisher von RB Salzburg ausgeliehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung