Diskutieren
1 /
© getty
Die Bundesliga ist ein Schmelztiegel. Unter anderem kicken Spieler aus Curacao, Guinea, Chile, Ghana, Jamaika, Lettland oder Ecuador in Deutschland. Doch aus welchem Land stammen die meisten Profis? SPOX gibt den Überblick
© getty
13. Türkei: 6 Legionäre - unter anderem Ömer Toprak von Borussia Dortmund
© getty
13. Tschechien: 6 Legionäre - unter anderem Vladimir Darida von Hertha BSC
© getty
13. Griechenland: 6 Legionäre - unter anderem Sokratis von Borussia Dortmund
© getty
13. Kroatien: 6 Legionäre - unter anderem Andrej Kramaric von der TSG Hoffenheim
© getty
12. Schweden: 7 Legionäre - unter anderem Emil Forsberg von RB Leipzig
© getty
11. Japan: 8 Legionäre - unter anderem Shinji Kagawa von Borussia Dortmund
© getty
8. USA: 9 Legionäre - unter anderem Christian Pulisic von Borussia Dortmund
© getty
8. Polen: 9 Legionäre - unter anderem Robert Lewandowski vom FC Bayern München
© getty
8. Dänemark: 9 Legionäre - unter anderem Jannik Vestergaard von Borussia Mönchengladbach
© getty
7. Serbien: 10 Legionäre - unter anderem Matija Nastasic vom FC Schalke 04
© getty
5. Spanien: 11 Legionäre - unter anderem Thiago und Juan Bernat vom FC Bayern München
© getty
5. Niederlande: 11 Legionäre - unter anderem Arjen Robben vom FC Bayern München
© getty
4. Brasilien: 13 Legionäre - unter anderem Douglas Santos und Walace vom Hamburger SV
© getty
3. Frankreich: 21 Legionäre - unter anderem Kingsley Coman und Corentin Tolisso vom FC Bayern München
© getty
2. Schweiz: 23 Legionäre - unter anderem Breel Embolo vom FC Schalke 04
© getty
1. Österreich: 24 Legionäre - unter anderem Marcel Sabitzer von RB Leipzig und David Alaba vom FC Bayern München
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com