Fussball

Schalke will Avdijaj und Coke abgeben

Von SPOX
Donis Avdijaj spielt unter Trainer Dominico Tedesco keine Rolle mehr auf Schalke
© getty

In Spanien schließt das Transferfenster erst Freitagnach um 0.00 Uhr, in der Türkei sogar erst in einer Woche. Daher ist es auch für deutsche Bundesliga-Klubs noch möglich, Spieler zu verkaufen. Genau das plant Schalke-04-Manager Christian Heidel.

So soll laut Bild-Zeitung Donis Avdijaj abgegeben werden und per Blitztransfer den Klub verlassen. Der 21-Jährige spielt unter Trainer Domenico Tedesco keine tragende Rolle.

Auch Reservist Coke wurde in Spanien angeboten - allerdings kommt ein Wechsel des ehemaligen Sevilla-Profis aller Vorausicht nach nicht mehr zustande.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung