Fussball

Freiburg leiht Liverpool-Talent Kent aus

Von SID/SPOX
Ryan Kent kommt auf Leihbasis von Liverpool nach Freiburg

Der SC Freiburg hat das englische Offensivtalent Ryan Kent vom FC Liverpool ausgeliehen. Das gab der Klub am Donnerstagabend bekannt. Der 20-Jährige hatte in der vergangenen Saison beim englischen Zweitligisten FC Barnsley 44 Spiele bestritten und drei Tore erzielt.

"Es war lange nicht klar, ob ihn Liverpool überhaupt gehen lassen würde. Diese Tür ist für uns erst in den letzten Tagen nochmals aufgegangen", sagte Sportdirektor Klemens Hartenbach: "Ryan ist ein beidfüßiger Offensivallrounder. Er kann über beide Außenbahnen spielen und wird unser Spiel nach vorne nochmals bereichern."

Bereits Anfang des Monats hatte der Flügelspieler seinen Vertrag an der Anfield Road verlängert. In der kommenden Saison soll er jedoch erstmal Spielpraxis in der Bundesliga sammeln.

Kurios: Die Freiburger bestätigten den Transfer erst dreieinhalb Stunden nachdem das Transferfenster in Deutschland bereits geschlossen war, weil bereits unterzeichnete Papiere noch einer Prüfung unterzogen wurden. Zuvor baten die Breisgauer um eine Verlängerung der Frist, um Kent doch noch zu verpflichten. Freiburg erhielt die Genehmigung, da zumindest alle transfertechnischen Details online rechtzeitig übermittelt worden sind.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung