Fussball

Medien: Doppeltes Spanien-Interesse an Mor

Von SPOX
Emre Mor wird mit einem Abschied in Verbindung gebracht

Der FC Sevilla und der FC Valencia sind offenbar an einem Transfer von Emre Mor interessiert. Das Talent von Borussia Dortmund wird den BVB in diesem Sommer wohl verlassen.

Erst Mailand, nun Spanien: Mor kann sich seinen Abnehmer auf dem Markt beinahe aussuchen. Wie die Bild berichtet, ist nach dem geplatzten Wechsel zu Inter nun ein Wechsel auf die iberische Halbinsel zum Thema geworden. Mor ist demnach beim FC Sevilla und beim FC Valencia im Gespräch.

Der 20-Jährige wechselte im Sommer 2016 vom FC Nordsjaelland in die Bundesliga. Unter Thomas Tuchel kam er in 19 Spielen zum Zug, erzielte aber nur einen Treffer. Neu-Trainer Peter Bosz verzichtete bisher völlig auf den jungen Türken, der noch bis 2021 gebunden ist.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung